Aufbruchstimmung in London? Experten glauben, dass der Brexit kein Nachteil sein muss.
Aufbruchstimmung in London? Experten glauben, dass der Brexit kein Nachteil sein muss.

Die Fondsgesellschaft Columbia Threadneedle sieht bei britischen Aktien aktuell interessante Arbitrage-Möglichkeiten. Dies sei in der Unsicherheit wegen des Brexit, politischen Risiken und einem schwachen Pfund begründet. Vor allem in internationalen Portfolios seien Aktien aus Großbritannien aktuell untergewichtet. „Die Kurse bleiben jedoch attraktiv und schaffen Möglichkeiten der Bewertungs-Arbitrage zwischen britischen Unternehmen und ihren international gelisteten Wettbewerbern“, schreibt Richard Colwell, Leiter für britische Aktien bei Columbia Threadneedle, in einem aktuellen Kommentar. Zwar bewertet der Experte die britische Regierung als schwach und gesteht Risiken für Großbritannien in Folge eines wahrscheinlichen Brexit ein, doch seien diese bereits eingepreist.

Besser diversifiziert investieren

Die aktuelle Lage führe dazu, dass der Aktienmarkt Großbritanniens geringer mit anderen vergleichbaren Märkten korreliert sei, was in Phasen sinkender Kurse ein Vorteil sein könne. Weiterhin würden britische Unternehmen Übernahmekandidaten bleiben. Investoren, die ihre Portfolios breiter aufstellen möchten, können angesichts der Sondersituation rund um britische Aktien über ein Investment auf der Insel nachdenken. Statt Einzelwerten bietet sich ein Fonds, beispielsweise aus dem Hause Columbia Threadneedle, oder ein ETF an. So investieren Anleger diversifiziert und können sich schnell aus dem Markt zurückziehen.

Viele Aktien, geringe Kosten

Ein passender ETF könnte der Vanguard FTSE 100 UCITS ETF (WKN: A1JX54) sein. Der ETF bildet den britischen Leitindex FTSE 100 nahezu eins zu eins ab und berücksichtigt zudem Dividenden. Im laufenden Jahr ging es nur um schmale 0,3 Prozent nach oben. Aktuell sind rund drei Milliarden Euro investiert. Die Gesamtkostenquote des ETF beträgt 0,09 Prozent.

Vanguard FTSE 100 UCITS ETF

WKN: A1JX54 ISIN: IE00B810Q511
Kurs

35,98 €

Kosten (TER) 0,09 %
Fondsvolumen 2.922,98 Mio. €
Indexabbildung physisch
1 Monat +1,03 %
Lfd. Jahr -3,65 %
Mehr Infos zum: Vanguard FTSE 100 UCITS ETF
Mehr ETFs finden: ETF-Suche

Weitere interessante Investmentmöglichkeiten finden Sie in unserem ETF-Anlageleitfaden. Dieser erleichtert Ihnen den Einstieg in die Welt der Exchange Traded Funds (ETFs). Wir stellen Ihnen darin die Anlagemöglichkeiten einzelner Länder, Regionen, Sektoren oder Investmentthemen vor.

Interesse an News zu ETFs und Geldanlage?

Unser kostenloser Newsletter hält Sie auf dem Laufenden.

Thomas Brummer war nach dem Betriebswirtschaftsstudium für das Anlegermagazin „Der Aktionär“ tätig. Im Anschluss schrieb er mehr als vier Jahre für das Verbraucherportal biallo.de und einige Tageszeitungen, wie Münchner Merkur, Rhein Main Presse, Frankfurter Neue Presse oder Donaukurier. Währenddessen hospitierte er in der Wirtschaftsredaktion der Rheinischen Post in Düsseldorf. Seit 2018 schreibt er für extra-funds.de und das EXtra Magazin.