Start ETFs im Fokus Gute Zeiten für Russland?

Gute Zeiten für Russland?

36
russlandetf

In Russland ist das Investitionsumfeld besser als man denkt. Jetzt könnten auch noch die Leitzinsen sinken. Für spekulative Anleger ist Russland daher eine Überlegung wert.

Russland ist Teil der aufstrebenden BRIC-Staaten. Doch gehen in Russland die Uhren oft auch anders: Korruption und Intransparenz sind ein von ausländischen Investoren häufig erwähntes Manko. Seit einiger Zeit macht Russland beim Kampf gegen Korruption allerdings ernst. Einige Minister mussten bereits gehen und auch korrupten Zöllnern sagte die Regierung um Premierminister Medwedew den Kampf an.

Russland: Leitzinssenkungen möglich

Hinzu kommen interessante Wirtschaftsdaten. Die Arbeitslosigkeit in Russland ist vergleichsweise niedrig. Kürzlich sprach Zentralbankchef Ignatiev gar von der Möglichkeit von Leitzinssenkungen, sollte sich die Inflation ein wenig abschwächen. All das sind positive Zeichen für Russlands Wirtschaft. Hinzu kommt, dass das Land fundamental bestens aufgestellt ist. Erst kürzlich konnten die Währungsreserven weiter gesteigert werden und liegen jetzt bei 518 Mrd. Dollar.

Russland als Depotbeimischung

Anleger, die ein Engagement in Russland als attraktive Depotbeimischung wagen wollen, können auf interessante Produkte setzen. Der db x-trackers MSCI Russia Capped UCITS ETF LU (WKN: DBX1RC) setzt auf die nach Marktkapitalisierung größten Unternehmen Russlands und vereint sowohl Unternehmen aus Russlands Leitindex als auch aus dem MSCI Russia. Im laufenden Jahr erwirtschaftete der Index einen Verlust von 4,7 Prozent. Die Gesamtkostenquote liegt bei 0,65 Prozent.

TEILEN
Vorheriger ArtikelGute Aussichten für Platin und Palladium
Nächster ArtikelGeorge Soros investiert in Japan
Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.