Healthcare-ETF: Gesunde Renditen in schwierigen Zeiten
Im Gesundheitswesen könnten antizyklisch Chancen lauern, meinen Experten und bevorzugen europäische Titel. Ein ETF profitiert.

Wie positioniert man sich in Zeiten, in denen der Crash von einigen Marktbeobachtern geradezu herbei geschrieben wird? Obwohl die Konjunkturdaten noch immer positiv sind und es vor allem in Europa einen breiten Aufschwung gibt, werden Anleger zunehmend vorsichtiger. Vor allem marktbreite passive Ansätze geraten angesichts der wachsenden Zweifel an der Hausse in die Kritik. Für aktive Manager schlägt jetzt die Stunde. Statt sich einfach an einem Index zu orientieren, setzen aktive Fondsmanager ihre Schwerpunkte auf Bewertungen, einzelnen Branchen oder aber ganzen Regionen. Die Experten der DJE AG haben im Rahmen ihres Ausblicks auf 2018 positive Chancen bei europäischen Titeln aus dem Gesundheitssektor erkannt.

Feiert der Gesundheitssektor sein Comeback?

„Nachdem im vergangenen Jahr vor allem US-Pharmaunternehmen attraktiv waren, rücken nun auch europäische Titel aus dem Gesundheitssektor selektiv in den Fokus. Anleger hatten mit diesen Werten seit 2015 wenig Freude. Inzwischen hat sich die hohe Bewertung relativiert. Das bietet die Möglichkeit, an stabilen Geschäftsmodellen zu partizipieren ohne am Bewertungshoch einzusteigen“, so die Experten der renommierten Vermögensverwalter in einem Marktkommentar.

Healthcare-ETF ist gut ins neue Jahr gestartet

Investoren, die bislang passive Produkte bevorzugt haben, können angesichts der immer dünner werdenden Luft am Aktienmarkt entweder in aktive Produkte mit einem bewährten Risikomanagement umschichten oder aber selbst Akzente bei attraktiven Branchen setzen. Der LYXOR STOXX EUROPE 600 HEALTHCARE UCITS ETF (WKN: LYX0AS) bündelt europäische Titel aus dem Gesundheitswesen und hat im laufenden Jahr bereits eine Rendite von 1,88 Prozent erzielt. Aktuell sind 221 Millionen Euro investiert. Die Gesamtkostenquote beträgt 0,3 Prozent.

LYXOR STOXX EUROPE 600 HEALTHCARE UCITS ETF

Kurs

79,53 €

Kosten (TER)0,30 %
Fondsvolumen216,71 Mio. €
Indexabbildungsynthetisch
1 Monat-4,85 %
Lfd. Jahr-4,57 %
Mehr ETFs finden: ETF-Suche

Mehr zu diesem Thema finden Sie hier: Healthcare-ETF: Comeback bei Generika?

Weitere interessante Investmentmöglichkeiten finden Sie in unserem ETF-AnlageleitfadenDieser erleichtert Ihnen den Einstieg in die Welt der Exchange Traded Funds (ETFs). Wir stellen Ihnen darin die Anlagemöglichkeiten einzelner Länder, Regionen, Sektoren oder Investmentthemen vor.

Bitte melden Sie sich für unseren kostenfreien ETF-Newsletter an.

TEILEN