Start ETFs im Fokus In Innovation investieren

In Innovation investieren

115
Mitarbeiter

Die besten Mitarbeiter sichern die Zukunft ganzer Branchen. Anleger tun gut daran, in Innovation zu investieren.

Beratungsunternehmen und Investmentbanken sind bereits seit einigen Jahren nicht mehr das erste Ziel hochqualifizierter Berufseinsteiger. Diese Erkenntnis förderten zuletzt einige Presseartikel zu Tage. Sinkende Gehälter und der Wunsch nach einer kreativen schöpferischen Tätigkeit lockt gut ausgebildete Berufsanfänger eher in andere Branchen. Die viel zitierte Generation Y möchte sich einerseits für nachhaltige Projekte stark machen und wünscht sich andererseits viel Freizeit. Dies- und jenseits des Atlantiks profitieren unterschiedliche Branchen vom Wertewandel unter gut ausgebildeten Absolventen. Während es rund um San Francisco zahlreiche Startups und etablierte Tech-Giganten wie Google, Apple oder Facebook sind, die mit Bewerbungen überhäuft werden, profitiert in Deutschland eher die Industrie.

Schillernd oder bodenständig

Anders als im Silicon Valley, wo viele 25-Jährige durch Boni und Aktienoptionen schnell reich werden können, schätzen junge deutsche Fachkräfte an kleineren Industrieunternehmen einerseits die Chance, sich in vergleichsweise kleinen Teams schnell einbringen zu können und andererseits, die oftmals sehr soliden und sicheren Anstellungen.

Innovationen warten überall

Für Anleger sind die Nachrichten vom Arbeitsmarkt zwar nicht unmittelbar kurstreibend, doch sollten Investoren auch immer darauf achten, welche Branchen auch in Zukunft innovativ sein können – gut ausgebildeter Nachwuchs ist für diese wichtigen Innovationen eine bedeutende Voraussetzung. Wer als Anleger auf deutsche Industrieunternehmen setzen will, sollte einen Blick auf den MDAX werfen. Der iShares MDAX UCITS ETF (WKN:593392) beinhaltet Unternehmen aus verschiedensten Branchen und überzeugte in den vergangenen Jahren stetig. 2014 steht allerdings ein kleiner Verlust von 0,8 Prozent zu Buche.

Wer es als Investor schillernder mag, kann auf US-Technologie-Titel setzen. Der Nasdaq 100 vereint die wichtigsten Tech-Titel der Welt und kam zuletzt etwas im Preis zurück. Der ComStage Nasdaq-100 UCITS ETF (WKN: ETF011) erreichte im laufenden Jahr einen Gewinn von rund 1 Prozent.

Mehr News zum Thema ETF´s finden Sie unter www.extra-funds.de

hier für den kostenfreien Newsletter registrieren

 

TEILEN
Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.