Taj Mahal in Indien
Mit dem neuen ETF von Zyfin können Anleger auf die indische Konsumgüterbranche setzen.

In einer Zeit, in der der Anleger der chinesischen Wachstumsgeschichte zunehmend kritisch gegenüber stehen, rückt auch der ewige China-Konkurrent Indien wieder in den Fokus der Anleger. Die Wirtschaft der größten Demokratie der Welt ist 2015 immerhin um 7,5 Prozent gewachsen. Bereits seit Jahren ist in Indien mit Premierminister Narendra Modi ein Reformer an der Regierung, der Korruption und Vetternwirtschaft den Kampf angesagt hat. Doch wie kommt Indien voran? Im Interview mit Capital schildert Anand Mahindra, Chef der fünftgrößten Unternehmensgruppe Indiens, die jüngste Entwicklung.

Unternehmer konstatiert Fortschritte

Der Unternehmer lobt insbesondere die schnelleren Entscheidungen der Behörden. Statt auf Bestechungsgelder zu warten, würden Genehmigungen nun in der Regel zügig geprüft. Mahindra, der mit seiner Holding in den Bereichen Automobil- und Flugzeugbau sowie Banken und Versicherungen tätig ist, berät auch die Weltbank. Der Unternehmer prophezeit, dass Indien im nächsten Geschäftsklima-Rating der Weltbank besser abschneiden werde, als bislang. Insbesondere im Spiegel der derzeitigen China-Schwäche könnte dies neue Aufmerksamkeit auf Indien lenken.

Indien: Starker Fokus auf Informationstechnologie

Privatanleger können sich neben Nischenfonds auch mittels ETFs an der indischen Erfolgsgeschichte beteiligen. Der Markt zeigt sich zwar sehr volatil, ist aber fundamental auf einem guten Weg. Der Lyxor ETF MSCI India ETF (WKN: LYX0BA) bildet den MSCI Indie nahezu eins zu eins ab. Im laufenden Jahr büßte der Index bereits 8 Prozent ein und verlor auch 2015 deutlich. Auf Sicht von zwei Jahren steht aber ein Gewinn von 27,57 Prozent zu Buche. Die wichtigsten Branchen im Index sind IT (22,31%), das Finanzwesen (15,41%), Gesundheitswesen (12,93%) und Nicht-Basiskonsumgüter (11,29%). Die Gesamtkostenquote des ETF liegt bei 0,85 Prozent.

LYXOR MSCI INDIA UCITS ETF

WKN: LYX0BA ISIN: FR0010361683
Kurs

16,94 €

Kosten (TER) 0,85 %
Fondsvolumen 1.113,76 Mio. €
Indexabbildung synthetisch
1 Monat +5,43 %
Lfd. Jahr +2,29 %
Mehr Infos zum: LYXOR MSCI INDIA UCITS ETF
Mehr ETFs finden: ETF-Suche

Interessieren könnte Sie auch unser Artikel Indien stellt Weichen für positive Zukunft und in der ETF-Suche finden Sie darüber hinaus auch eine Liste mit India-ETFs.

Weitere interessante Investment Möglichkeiten finden Sie in unserem ETF-Anlageleitfaden. Dieser erleichtert Ihnen den Einstieg in die Welt der Exchange Traded Funds (ETFs). Wir stellen Ihnen darin die Anlegemöglichkeiten einzelner Länder, Regionen, Sektoren oder Investmentthemen vor.

Bitte melden Sie sich für unseren kostenfreien ETF-Newsletter an.

Interesse an News zu ETFs und Geldanlage?

Unser kostenloser Newsletter hält Sie auf dem Laufenden.

Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.