Japan-ETF
Gute Chancen sehen Experten derzeit in Japan. Ein ETF bildet Nippons Wirtschaft optimal ab und blendet zudem Währungsrisiken aus.

Nach Ansicht der Experten der Investmentboutique EI Sturzda sind die Einstiegschancen am japanischen Aktienmarkt so gut, wie lange nicht mehr. Die Marktkenner haben in Japan neben moderaten Bewertungen auch starke Exportdaten und steigende Unternehmensgewinne identifiziert. Weiterhin würde die wirtschaftsfreundliche Politik in Japan diese Entwicklung stützten. „Die Wirtschaftspolitik von Ministerpräsident Shinzo Abe hat für einen Mentalitätswandel gesorgt, der zu mehr Transparenz, einer höheren Produktivität und einer gestiegenen Profitabilität in der japanischen Wirtschaft geführt hat“, erklärt EI-Sturzda-Fondsmanager Mitsuhiro Yuasa. Erste Impulse würden auch von den für 2020 geplanten Olympischen Spielen ausgehen.

Ganz Japan in einem Index

Während der Fondsmanager IT-Unternehmen und zyklische Konsumgüter favorisiert, können taktisch ausgerichtete Anleger in Japan auch marktbreit investieren, ohne sektorale Schwerpunkte zu setzen. Am einfachsten funktioniert das mit einem Investment in den stark diversifizierten Topix-Index. Der Index bildet aktuell mehr als 1.500 Unternehmen ab. Für Anleger ergibt sich damit die Chance, mit nur einem Investment von der Entwicklung der gesamten japanischen Wirtschaft zu profitieren.

Japan-ETF ohne Währungsrisiko

Aktuell bietet sich der LYXOR JAPAN (TOPIX) (DR) UCITS ETF – DAILY HEDGED D-EUR (WKN: LYX0NY) als Investment an. Wegen der expansiven Geldpolitik Japans sollten Anleger Währungsrisiken bewusst ausschalten. Dies leistet der oben genannte ETF aus dem Hause Lyxor. Im laufenden Jahr legte der Index bereits um 3 Prozent zu. Erträge werden halbjährlich ausgeschüttet. Insgesamt sind 276 Millionen Euro investiert. Die Gesamtkostenquote liegt aktuell bei 0,45 Prozent.

Lyxor Japan (TOPIX) (DR) UCITS ETF

WKN: LYX0NY ISIN: FR0011475078
Kurs

141,42 €

Kosten (TER) 0,45 %
Fondsvolumen 349,81 Mio. €
Indexabbildung physisch
1 Monat +5,55 %
Lfd. Jahr -1,74 %
Mehr ETFs finden: ETF-Suche

Weitere interessante Artikel zum Thema Japan

Weitere interessante Investment Möglichkeiten finden Sie in unserem ETF-Anlageleitfaden. Dieser erleichtert Ihnen den Einstieg in die Welt der Exchange Traded Funds (ETFs). Wir stellen Ihnen darin die Anlegemöglichkeiten einzelner Länder, Regionen, Sektoren oder Investmentthemen vor.

Verpassen Sie keine Nachrichten zum Thema ETFs mehr! Mit dem kostenfreien EXtra-Magazin ETF-Newsletter bleiben Sie stets optimal über die Entwicklungen im ETF-Markt informiert.  Jetzt anmelden

Interesse an News zu ETFs und Geldanlage?

Unser kostenloser Newsletter hält Sie auf dem Laufenden.

Nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann studierte Franz Rieber Informationsorientierte Betriebswirtschaftslehre und hat einen Master-Abschluss in Finance & Banking. Seit 2016 ist Franz Rieber für die Isarvest GmbH tätig und für das Projektmanagement und die Kundenbetreuung verantwortlich.