Start ETFs im Fokus Konsum-ETF: Kauflaune beflügelt die Kurse

Konsum-ETF: Kauflaune beflügelt die Kurse

598
1
TEILEN
Konsum-ETF: Kauflaune beflügelt die Kurse
In Zeiten niedriger Zinsen wenden sich Sparer oftmals anderen Themen zu. Neben der Suche nach Rendite haben immer mehr Menschen Spaß am Konsum. Ein ETF profitiert.

Wohin mit meinem Geld? Diese Frage beschäftigt Anleger seit Jahren. Während Risiko-Assets bereits stark im Wert gestiegen sind und es kaum mehr sichere Häfen gibt, besinnen sich viele Sparer auf andere Tugenden. Warum nicht in Lebensqualität investieren, fragen sich viele Konsumenten und greifen im Supermarkt und auch in anderen Geschäften beherzt zu. Dies unterstreichen auch die jüngsten Daten aus den USA. Der Konsum zeigte sich überraschend robust. „Trotz eines erwarteten Rückgangs gegenüber dem Vormonat hat sich das Konsumentenvertrauen auch im Juni leicht nach oben entwickelt (+1 auf 118,9 Punkte). Damit liegt der Wert im Bereich seines 17-Jahres-Hochs. Der zwischenzeitliche Peak war im März bei knapp 125 Punkten. Die positive Beurteilung der aktuellen Konjunkturlage (+5,7 auf 146,3 Punkte) trug maßgeblich zur leichten Verbesserung bei, wohingegen die pessimistischere Einschätzung der Aussichten (-1,7 auf 100,6 Punkte) einen stärkeren Anstieg verhinderte“, schreibt Carsten Mumm, Leiter der Kapitalmarktanalyse bei der Privatbank Donner & Reuschel in einem aktuellen Marktkommentar.

Nicht nur in den USA steigt die Stimmung

Wie der Experte glaubt, werde der private Konsum auch in den nächsten Monaten eine Stütze der US-Wirtschaft sein und auch weiterhin den Löwenanteil der US-Wirtschaftsleistung stemmen. „Aufgrund der anhaltend guten Stimmungslage der US-Verbraucher rechnen wir für 2017 mit einem Anstieg der privaten Konsumausgaben von 2,5 Prozent“, fasst Mumm zusammen. Für Anleger kann es eine gute Idee sein, Konsumtitel ihrem Depot beizumischen. Neben den USA zeigt sich die Stimmung unter Konsumenten auch in Europa positiv. Da immer mehr weltweit ausgerichtete Unternehmen um die Gunst der Käufer streiten, bietet sich für ein Investment auch ein international ausgerichteter Index an.

Top-Titel in einem Konsum-ETF

Der LYXOR MU (LU) – MSCI World Consumer Discretion. TR UCITS ETF (WKN: LYX0GH) ist mit einer Anlagesumme von mehr als 100 Millionen Euro sehr beliebt. Der ETF bündelt Hersteller von Nicht-Basiskonsumgütern aus aller Welt. Diese Produkte sind insbesondere in wirtschaftlichen Aufschwungphasen bei Käufern gefragt. Zu den Titeln im Index gehören neben Amazon (8,8%), Comcast (4,3%), Home Depot (4,08%) Walt Disney (3,7%), Toyota Motor (3,05%) und McDonald’s (2,73%) noch viele weitere Unternehmen. Im laufenden Jahr kletterte der ETF um 2,9 Prozent und könnte nach den Kursverlusten der vergangenen Wochen aussichtsreich sein. Die Gesamtkostenquote liegt bei 0,3 Prozent.

LYXOR MU (LU) - MSCI World Consumer Discretion. TR UCITS ETF

Kurs

236,23 €

Kosten (TER)0,30 %
Fondsvolumen59,44 Mio. €
Indexabbildungsynthetisch
1 Monat-2,36 %
Lfd. Jahr+2,57 %
Mehr ETFs finden: ETF-Suche

Außerdem interessant könnten die Beiträge Neuer ETF auf Konsumgüterbranche in Indien und Konsumgüter bei Analysten hoch im Kurs für Sie sein.

Weitere interessante Investmentmöglichkeiten finden Sie in unserem ETF-Anlageleitfaden. Dieser erleichtert Ihnen den Einstieg in die Welt der Exchange Traded Funds (ETFs). Wir stellen Ihnen darin die Anlegemöglichkeiten einzelner Länder, Regionen, Sektoren oder Investmentthemen vor.

Bitte melden Sie sich für unseren kostenfreien ETF-Newsletter an.