Start ETFs im Fokus MDAX-ETFs sind Outperformer

MDAX-ETFs sind Outperformer

1681
MDAX-ETF sind Outperformer | EXtra-Magazin

Anleger, die von der Rally am deutschen Aktienmarkt optimal profitieren wollen, sollten nicht nur auf den DAX, sondern auch auf den MDAX setzen, am besten mit einem MDAX-ETF.

Es scheint nur eine Frage der Zeit zu sein, bis der DAX die 9.000-Punkte-Marke überspringen wird. Zuletzt nach oben getrieben wurde der deutsche Leitindex durch eine politische Annäherung im US-Haushaltsstreit und einen besser als erwartet ausgefallen ZEW-Index. Vor allem wegen der guten Konjunkturaussichten, aber auch aufgrund fehlender Anlagealternativen, sollte es sich weiterhin lohnen, mit ETFs auf den DAX zu setzen. Allerdings dürften Indexfonds auf den MDAX höhere Wertzuwächse verbuchen.

MDAX-ETF:Großer Performance-Unterschied

Im Vergleich mit den DAX-Konzernen punkten die MDAX-Unternehmen mit mehr Flexibilität und einer größeren Innovationskraft. Deshalb wachsen die meisten der im MDAX gelisteten Gesellschaft wesentlich stärker als die im DAX notierten „Giganten“. Dieser Sachverhalt ist der Grund dafür, dass sich der MDAX besser entwickelt als der DAX. Und der Performance-Unterschied ist enorm: In den zurückliegenden fünf Jahren ist der MDAX um 170 Prozent gestiegen. Der deutsche Leitindex kletterte im selben Zeitraum lediglich um 80 Prozent nach oben.

Ein Rücksetzer des MDAX ist nicht ausgeschlossen

Mittel- bis langfristig orientierte Investoren können den von iShares aufgelegten ETF (WKN: 593392) auf den MDAX ordern. Bedenken sollte man aber, dass der Mid-Cap-Index kurzfristig leicht korrigieren könnte. Die Gesamtkostenquote dieses vollständig replizierenden ETFs beträgt 0,51 Prozent.

Interessieren könnte Sie auch unser Artikel MDAX-ETF startet durch und in der ETF-Suche finden Sie eine Liste mit Mid Cap-ETFs.

Weitere interessante Investmentmöglichkeiten finden Sie in unserem ETF-Anlageleitfaden. Dieser erleichtert Ihnen den Einstieg in die Welt der Exchange Traded Funds (ETFs). Wir stellen Ihnen darin die Anlegemöglichkeiten einzelner Länder, Regionen, Sektoren oder Investmentthemen vor.

Bitte melden Sie sich für unseren kostenfreien ETF-Newsletter an.

iShares MDAX® UCITS ETF (DE)

Kurs

227,88 €

Kosten (TER)0,51 %
Fondsvolumen2.302,92 Mio. €
Indexabbildungphysisch
1 Monat+1,18 %
Lfd. Jahr+18,38 %
Mehr ETFs finden: ETF-Suche
TEILEN
Vorheriger ArtikelETFs: Hauptsache Aktien
Nächster ArtikelNeue ETF-Webinare vom EXtra-Magazin
Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.