Start ETFs im Fokus Mit Kupfer auf die Weltwirtschaft spekulieren

Mit Kupfer auf die Weltwirtschaft spekulieren

25

Kupfer und Konjunktur. Das sind zwei Seiten einer Medaille. Anleger können profitieren.

Kupfer ist mehr als ein Industriemetall. Kupfer gilt auch als Konjunkturindikator. Warum das so ist? Kupfer hat hervorragende Eigenschaften als Leiter elektrischen Stroms und findet sich wegen dieser und weiterer Eigenschaften in oft verwendeten Legierungen in der Industrie wieder. Derzeit befindet sich der Kupferpreis im Sinkflug. Der Grund: Die Sorge um die Entwicklung der Wirtschaft. Vor allem China galt über Jahre als Wachstumsmotor. Die Kursverluste dort beunruhigen nun Anleger. Auch in Europa stehen die Zeichen wieder eher auf Deflation denn auf Inflation. Die Eigenschaft Kupfers als Konjunkturindikator könnte für Anleger eine Investment-Idee sein.

China und Kupfer – nicht mehr so berechenbar wie einst

Rutscht die Weltwirtschaft in eine Rezession, dürfte Kupfer weiter an Wert verlieren. Bekommt die Wirtschaft noch einmal die Kurve, könnte eine Erholung angesagt sein. Doch ist der Zusammenhang zwischen Wachstumszahlen in China und dem Kupfermarkt während der vergangenen Jahre komplexer geworden. Da der Dienstleistungs-Sektor Chinas an Bedeutung gewinnt, bedeuten solide Wachstumszahlen nicht mehr automatisch auch einen hohen Kupferpreis. Es kommt doch maßgeblich auf die Nachfrage nach Kupfer aus der Industrie an.

Für beide Marktrichtungen gewappnet

Anleger, die fallende Notierungen bei Kupfer erwarten, können mit dem Coba ETC – Copper Future Daily Short -3x (WKN: ETC049) effizient von fallenden Kursen profitieren. Im laufenden Jahr brachte der dreifach gehebelte Short-ETC eine solide Rendite ein und bietet angesichts des Hebels auch eine attraktive Gesamtkostenquote von nur 2,05 Prozent. Wer mit gleichem Hebel auf steigende Kupferpreise setzen will, findet mit dem Coba ETC – Copper Future Daily Long 3x (WKN: ETC045) ein gleich konzipiertes Long-Produkt.

Nico Popp für www.extra-funds.de

Jetzt für den wöchentlichen ETF-Newsletter anmelden

TEILEN
Vorheriger ArtikelNeuer Smart-Beta-ETF auf Emerging Markets-Anleihen
Nächster ArtikelVon wegen Woche der Wahrheit!
Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.