Start ETFs im Fokus MSCI South Africa

MSCI South Africa

29
MSCISouthAfrica

Südafrika punktet vor allem mit seinen Bodenschätzen wie beispielsweise Gold, Kohle und Platin, aber auch mit einer geringen Staatsverschuldung und gut geführten Unternehmen.

Zu Letzteren zählen der Mobilfunkriese MTN und der Einzelhandelskonzern Shoprite Holdings – beide profitieren von der zunehmenden Konsumfreude der afrikanischen Bevölkerung. Zudem freuen sich südafrikanische Baugesellschaften über die hohen Investitionen der Regierung in den Infrastruktur-Ausbau. Ein Manko des Landes ist, dass die Gewinnentwicklung der Bergbauindustrie mit der Entwicklung der Rohstoffpreise korreliert. Unabhängig davon wird die Wirtschaftsleistung Südafrikas in diesem Jahr Schätzungen zufolge um bis zu 2,8 Prozent wachsen.

 

ETF im Fokus

IndexKAG
KWKNTERKurs
MSCI South AfricaiSharesA1C2Y90,74 %25,44 EUR
 
Quelle: www.extra-funds.de, Stand: 11.07.2012

Fazit:

Südafrikas Konjunkturperspektiven sind gut. Ein weiterer Rückgang der Rohstoffpreise könnte jedoch die Wirtschaft des Landes belasten. Deshalb sollten nur risikofreudige Anleger den iShares-ETF auf den MSCI South Africa ordern.

TEILEN
Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.