Start ETFs im Fokus Platinpreis hat Potenzial nach oben

Platinpreis hat Potenzial nach oben

29
platinetf

Im Bereich der Edelmetalle ist Platin zurzeit unter charttechnischen und fundamentalen Aspekten interessant. Risikofreudige Anleger ordern deshalb einen Platin-ETC.

Eine Verkaufspanik drückte den Platinpreis im Juni auf ein Drei-Jahres-Tief (1.301,50 US-Dollar). In den zurückliegenden Wochen hat sich das weiß schimmernde Edelmetall jedoch moderat verteuert. Infolgedessen hat sich das Chartbild aufgehellt. Positiv zu werten ist vor allem der Ausbruch über die Widerstandszone zwischen 1.450 und 1.465 US-Dollar.

1.535-US-Dollar-Marke ist von großer Bedeutung

Aktuell notiert Platin bei 1.487,20 US-Dollar (Stand: 09.08.2013). Gelingt dem Preis der Sprung über die 200-Tage-Linie bei 1.535 US-Dollar würde dadurch ein charttechnisches Kaufsignal generiert werden. Eine solche Entwicklung ist in den kommenden Wochen durchaus möglich. Denn die Nachfrage nach Platin übersteigt das Angebot. Ein Grund hierfür ist die Tatsache, dass etwa 75 Prozent des globalen Platinangebots auf Südafrika entfallen und dort bereits 2006 die maximal mögliche Platinproduktionsmenge erreicht wurde. Zudem dürfte die Nachfrage mittelfristig hoch bleiben. Schließlich laufen die Geschäfte der großen Automobilhersteller gut und Platin wird in erster Linie zur Herstellung von Fahrzeugkatalysatoren benötigt.

Mutige Anleger spekulieren mit einem ETC auf einen weiteren Preisanstieg

Dass der Platinpreis im Juni trotz des Angebotsdefizits eingebrochen ist, liegt an den Verkäufen von Finanzinvestoren. Allerdings dürfte die Verkaufswelle Analystenmeinungen zufolge inzwischen abgeschlossen sein. Daher können risikobereite Anleger Anteile des ETFS Physical Platinum (WKN: A0N62D) kaufen. Dieser ETC ist mit physischem Platin hinterlegt und bildet die Entwicklung des Platin-Kassapreises ab, der an der Londoner Metallbörse ermittelt wird. Die Gesamtkostenquote dieses Finanzprodukts beträgt 0,49 Prozent.

TEILEN
Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.