Start ETFs im Fokus Risikoarmes Basisinvestment

Risikoarmes Basisinvestment

199
konsumetf

Mit einem ETF auf die Aktien von Basiskonsumgüter-Herstellern können Anleger ruhig schlafen.

Ohne großen Nervenkitzel langfristig eine attraktive Rendite erzielen ist möglich – mit ETFs auf weitgehend konjunkturunabhängige Branchen. Zu denen zählt beispielsweise ein Lyxor-ETF (WKN: LYX0GJ) auf den MSCI World Consumer Staples. In diesem Kursbarometer sind die Aktien von Basiskonsumgüter-Herstellern enthalten.

Auf Basiskonsumgüter können oder wollen die Menschen nicht verzichten

Unter einer Eintrübung der Konjunktur leiden die Hersteller von Basiskonsumgütern in einem wesentlich geringeren Ausmaß als die Produzenten von zyklischen Konsumgütern. Zu den Basiskonsumgütern zählen beispielsweise Tierfutter, Windeln, Lebensmittel, Bier und Zigaretten. Es sind also Waren, auf die Menschen während wirtschaftlich schlechter Zeiten nicht verzichten können oder auf die sie nicht verzichten wollen, weil sie nicht viel kosten. Daher dürften bei Basiskonsumgüter-Herstellern die Geschäfte langfristig gut laufen.

Gute Wertentwicklung seit Jahresbeginn

Die drei größten Positionen im MSCI World Consumer Staples sind die Anteilscheine von Nestlé (7,2 Prozent), Procter & Gamble (6,5 Prozent) und Coca Cola (5,0 Prozent). In den vergangenen drei Jahren konnten Anleger mit dem auf diesem Index basierenden Lyxor-ETF eine Rendite von 51,2 Prozent erzielen. Die jährliche Gesamtkostenquote des synthetisch replizierenden ETFs beträgt 0,40 Prozent.

Martin Münzenmayer für www.extra-funds.de

Jetzt für den wöchentlichen ETF-Newsletter anmelden

TEILEN
Vorheriger ArtikelKonkurrenz zur Weltbank
Nächster ArtikelNehmen wir einmal an, dass …(2)
Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.