Start ETFs im Fokus Alle Rohstoffe in einem Korb

Alle Rohstoffe in einem Korb

1728
Alle Rohstoffe in einem Korb
Am Rohstoffmarkt gibt es erste positive Signale. Anleger, die nach Alternativen im Depot suchen, können auf einen Rohstoffkorb setzen.

Im Zuge des schwächelnden Dollars sind zuletzt auch Rohstoffe angestiegen. Manch ein Anleger träumt bereits wieder von einer neuen Rohstoff-Hausse. Andere Investoren bleiben skeptisch. Nach Ansicht der Analysten der Saxo Bank, habe vor allem die jüngste Entscheidung der US-Notenbank Investoren in den Rohstoff-Sektor getrieben. Im Gegensatz zu einzelnen Positionen bei Rohstoffen, kann ein diversifiziertes Investment im Sektor ein Depot ausgewogener aufstellen. Der Bloomberg-Commodity-Index beinhaltet verschiedene Rohstoffe und erspart Anlegern somit die Auswahl. Die Analyse einzelner Rohstoffe kann sich schwierig gestalten – zu viele Faktoren haben Einfluss auf den Preis. Wer Rohstoffe dagegen im Korb kauft, kann einzelne Ausreißer im Rohstoffkorb nivellieren.

Rohstoffe am Ende des Abwärtstrends?

Anleger, die Rohstoffe im Depot haben möchten, können sich ETFS 2x Daily Long All Commodities (WKN: A0V9YH) näher ansehen. Der ETC bündelt Zink, Rohöl (WTI), Weizen, Zucker, Sojabohnen, Sojaöl, Silber, Nickel, Erdgas, Lebende Rinder, Magere Schweine, Heizöl, Gold, Baumwolle, Mais, Kupfer, Kaffee und Aluminium und bildet deren Preisbewegungen an Warenterminbörsen ab. Auf Sicht von drei Jahren hat der ETC deutlich eingebüßt und rund 70 Prozent an Wert verloren.

In einer Phase steigender Kurse kann es sich allerdings lohnen, auf ein gehebeltes Produkt zu setzen.

Gehebelt auch von kurzen Bewegungen profitieren

Gerade während einer Trendumkehr bewegen sich Rohstoffe oftmals dynamisch nach oben. Manchmal ist diese Erholungsbewegung nur von kurzer Dauer. Gehebelte Produkte ermöglichen es, auch während solcher kurzen Phasen steigender Kurse Renditen zu erzielen. Im laufenden Jahr ging es für den ETC um knapp ein Prozent nach oben. Eine mögliche Aufwärtsbewegung stünde also am Anfang. Investoren, die an ein dynamisches Comeback der Rohstoffe glauben, können sich mit dem  ETFS 2x Daily Long All Commodities positionieren. Die Gesamtkostenquote liegt bei 1,03 Prozent.

Interessieren könnte Sie auch unser Artikel Rohstoffe sorgen für stabile Erträge und in der ETF-Suche finden Sie eine Liste mit Rohstoff-ETCs.

Weitere interessante Investmentmöglichkeiten finden Sie in unserem ETF-Anlageleitfaden. Dieser erleichtert Ihnen den Einstieg in die Welt der Exchange Traded Funds (ETFs). Wir stellen Ihnen darin die Anlegemöglichkeiten einzelner Länder, Regionen, Sektoren oder Investmentthemen vor.

Bitte melden Sie sich für unseren kostenfreien ETF-Newsletter an.

ETFS 2x Daily Long All Commodities

Kurs

4,16 €

Kosten (TER)1,03 %
Fondsvolumen2,19 Mio. €
Indexabbildungsynthetisch
1 Monat-0,74 %
Lfd. Jahr-1,24 %
Mehr ETFs finden: ETF-Suche

 

TEILEN
Vorheriger ArtikelHubschrauber-Kohle
Nächster ArtikelVersorgungslücke selbst schließen
Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.