Start ETFs im Fokus Russland kehrt aufs internationale Parkett zurück

Russland kehrt aufs internationale Parkett zurück

674
russlandetf

Russland ist wieder gefragt. Russische Aktien sind dies schon lange. Ein Index könnte jetzt profitieren.

Vor einem Jahr sprach alle Welt über den Ukraine-Konflikt und Sanktionen gegen Russland. Inzwischen bestehen die Sanktionen schon eine ganze Weile – doch Russlands Wirtschaft hat sich davon nur unwesentlich beeindrucken lassen. Zwar hat Putins Riesen-Reich noch immer Probleme wie eine marode Industrie oder Korruption, doch spricht die Entwicklung der Aktienmärkte eine ganz andere Sprache. Auch die Rezession fiel in Russland zuletzt weniger deutlich aus als befürchtet. Spätestens seit den Anschlägen in Paris ist nun auch dem letzten Hardliner im Westen klar, dass eine Lösung der Lage in Syrien ohne Russland nicht möglich ist.

Entspannung auch rund um die Ukraine?

Bereits zuletzt zeigten sich Vladimir Putin und Barack Obama sichtlich entspannt in Gesprächen. Eine konstruktive Zusammenarbeit in der Syrien-Frage könnte in einem nächsten Schritt auch für die Ukraine eine Lösung bedeuten. Zuletzt hatte Russland der Ukraine in Schuldenverhandlungen bereits ein Entgegenkommen signalisiert. Russische Aktien könnten mit der Rückkehr Putins aufs internationale Parkett ebenfalls zu den Gewinnern gehören.

Russland-ETF als spekulative Beimischung

Der HSBC ETFs PLC – MSCI Russia Capped UCITS ETF (WKN: A1JXC8) konnte 2015 bislang um mehr als 26 Prozent zulegen. Mit einer Ein-Jahres-Volatilität von 42 Prozent gehört der Index allerdings auch zu den eher risikoreichen Produkten. Derzeit sind 46 Millionen Euro im ETF investiert. Die Gesamtkostenquote beträgt 0,6 Prozent. Für Privatanleger könnte dieser Russland-ETF eine spekulative Beimischung zum Depot sein. Die Positionsgröße sollte entsprechend gering ausfallen.

Nico Popp für www.extra-funds.de

Jetzt für den wöchentlichen ETF-Newsletter anmelden

 

TEILEN
Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.