Start ETFs im Fokus Sichere Rendite dank ETF auf Pfandbriefe

Sichere Rendite dank ETF auf Pfandbriefe

1442
Sichere Rendite dank ETF auf Pfandbriefe

Deutsche Pfandbriefe sind ein Klassiker unter den Zinspapieren. Auch für ETF-Anleger bieten sich Chancen.

Es gibt viele deutsche Exportschlager: Autos, Maschinen und sonstige Produkte deutscher Ingenieurskunst. Doch auch im Bereich der Finanzprodukte hat Deutschland einen Exportschlager geschaffen: die Rede ist von Pfandbriefen. Erstmals 1769 von Friedrich dem Großen eingeführt, sind die intelligenten Anleihen auch heute noch bei Investoren aus aller Welt beliebt. Warum? Neben den Zinszahlungen beinhalten Pfandbriefe eine Sicherheit. Diese Sicherheit fällt im Falle einer Insolvenz des Emittenten dem Schuldner zu.

Langfristig rentabel: Deutsche Pfandbriefe

Neben anderen gedeckten Anleihen bieten Pfandbriefe zudem den Vorteil, dass seine Grundlagen gesetzlich, statt nur vertraglich geregelt sind. Damit verbunden ist auch eine gründlichere Aufsicht und detailliertere Regelungen über die Wertermittlung der Sicherheiten. Dass Pfandbriefe bei Anlegern beliebt sind, zeigt auch ein Blick über die in Pfandbrief-ETFs investierten Mittel: Der iShares Pfandbriefe (DE) (WKN: 263526) ist derzeit mehr als eine Milliarde Euro schwer. Auf Sicht von einem Jahr erreichte der ETF zwar nur eine Rendite von 0,7 Prozent, besticht langfristig auf Sicht von 5 Jahren allerdings mit einer annualisierten Rendite von 3,5 Prozent.

Günstiger Zugang zu deutschen Pfandbriefen

Die größten Positionen entfallen auf die Emittenten Eurohypo, Bayer Hypo und Deutsche Pfandbriefbank. Die Fälligkeiten verteilen sich auf den Zeitraum zwischen 1 und 3 Jahren (41,57%), 3 bis 5 Jahren (22,87%) sowie 5-7 Jahre (15,68%). Die Gesamtkostenquote des ETF liegt bei 0,1 Prozent, der maximale Drawdown auf Sicht von 14 Monaten lag bei -2,57 Prozent.

Interessieren könnte Sie auch unser Artikel Anleihen-ETFs: Im 1. Schritt schnörkellose Indexklassiker und in der ETF-Suche finden Sie eine Liste mit Anleihe-ETFs.

Weitere interessante Investmentmöglichkeiten finden Sie in unserem ETF-Anlageleitfaden. Dieser erleichtert Ihnen den Einstieg in die Welt der Exchange Traded Funds (ETFs). Wir stellen Ihnen darin die Anlegemöglichkeiten einzelner Länder, Regionen, Sektoren oder Investmentthemen vor.

Bitte melden Sie sich für unseren kostenfreien ETF-Newsletter an.

iShares Pfandbriefe UCITS ETF (DE)

Kurs

105,10 €

Kosten (TER)0,10 %
Fondsvolumen797,46 Mio. €
Indexabbildungphysisch
1 Monat+0,17 %
Lfd. Jahr+0,20 %
Mehr ETFs finden: ETF-Suche
TEILEN
Vorheriger ArtikelFinanzprofis nicht mehr ganz so optimistisch
Nächster ArtikelETF-Pressespiegel – KW 6//2014
Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.