Start ETFs im Fokus Türkei-ETFs wieder auf der Gewinnerseite

Türkei-ETFs wieder auf der Gewinnerseite

22
tuerkeyetf

Wie groß ist doch der Medienrummel um die Türkei! An den Märkten ist man bereits wieder zur Normalität zurückgekehrt – und investiert kräftig.

Die Türkei steht als Investment-Ziel derzeit in einem schlechten Licht. Zuletzt verunsicherte der umstrittene Besuch von Premierminister Recep Erdogan vor allem deutsche Anleger. Während in der Türkei die Proteste immer lauter werden und Kritik mit barschen Methoden unterdrückt wird, ließ sich der türkische Premier in Köln von Anhängern feiern. Auch Ratingagenturen bleiben vorsichtig: Standard & Poor’s bestätigte die Kreditwürdigkeit zwar zuletzt mit BB+, ließ den Ausblick aber auch weiterhin auf „negativ“.

Türkei-Ausverkauf ist längst vorbei

Während die Türkei international auch weiterhin kritisch beäugt wird, geht das Wirtschaftsleben in der Türkei weiter. Erst kürzlich nahmen die Türken eine Öl-Pipeline aus dem Irak in Betrieb. Dass der mediale Gegenwind gegen die Türkei und vor allem Premierminister Erdogan an den Märkten nicht mehr für weitere Kursverluste sorgt, zeigen die Performance-Kennzahlen: Im vergangenen Monat gehört der MSCI Turkey zu den Aktienindizes, die am meisten Kursgewinne versprochen haben. Der erfolgreichste ETF ist der Concept FS plc – db x-trackers MSCI Turkey Index UCITS (WKN: A1T790).

Finanzbranche spielt bedeutende Rolle

Mit einer Performance von 6,8 Prozent im vergangenen Monat hängte der ETF viele andere Produkte ab. Auf Jahressicht steht eine Rendite von knapp 12 Prozent zu Buche. Wer im März-Tief gekauft hat, freut sich gar über eine Rendite von 26,4 Prozent. Der ETF ist zu 54,28 Prozent von Unternehmen aus der Finanzbranche geprägt. Wichtige Rollen spielen auch Verbrauchsgüter (13,64%), Verbrauchsservices (10,35%) und Telekommunikation (9,3%). Die Gesamtkostenquote des ETF liegt bei 0,65 Prozent.

Mehr News zum Thema ETF´s finden Sie unter www.extra-funds.de

hier für den kostenfreien Newsletter registrieren

TEILEN
Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.