Start ETFs im Fokus Türkei gewohnt erfolgreich

Türkei gewohnt erfolgreich

50
tuerkeyetf

Die Türkei steht für Kontinuität. Nicht nur politisch, nein auch wirtschaftlich läuft es solide.

Die Türkei war in diesem Sommer in aller Munde: Insbesondere die Wahl des bisherigen Premierministers Recep Erdogan zum ersten vom Volk gewählten Präsidenten sorgte für Schlagzeilen. Aus der Wahl durch das Volk leitet Erdogan nämlich die Legitimierung ab, das Präsidentenamt künftig stärker im Sinne eines handelnden Präsidenten auszufüllen, wie es ihn beispielsweise in den USA oder mit Abstrichen auch in Frankreich gibt. Bislang ähnelte die Machtfülle des türkischen Präsidenten eher der des deutschen Bundespräsidenten. Der Griff nach mehr Macht sorgte vor allem im Ausland für Kritik.

Türkei behält Wirtschafts-Kurs bei

Zwar gibt es auch in der Türkei zahlreiche kritische Stimmen, doch reichte die Macht der Opposition nicht aus, während der Präsidentschaftswahl ein Zeichen zu setzen – Erdogan siegte bereits im ersten Wahlgang. Und so hat die Türkei inzwischen die Regierung, wie sie sich die Mehrheit der Türken gewünscht hat. Der Erdogan-Vertraute Ahmet Davutoglu ist zum neuen Premierminister und Parteichef erkoren worden und die Position des Wirtschafts- und Finanzministers blieb unverändert. Für die Experten von Myra Capital ist dies ein positives Zeichen der Kontinuität – schließlich habe die Türkei während der vergangenen Jahre wirtschaftlich große Fortschritte gemacht.

Risiken bleiben bestehen

Auch die Wirtschaftsdaten überzeugen nach Ansicht der Anlage-Experten: Zuletzt fiel das Handelsbilanzdefizit deutlich geringer aus als noch vor einem Jahr. Auch konsumierten die Türken nicht mehr so viel, was das Defizit zusätzlich schmälerte und den Kursrutsch der Lira bremste. Risiken bestehen laut Myra allerdings durch eine schwächere Weltwirtschaft, insbesondere ein schwächeres Wachstum in den USA und Europa. Auch sei die Inflation in der Türkei noch immer so hoch, dass die Notenbank zumindest keine Zinssenkungsfantasie verbreiten könne.

ETFs: Türkei-Index überzeugt 2014

Dennoch wird die Türkei am Kapitalmarkt in diesem Jahr gefeiert. Der RBS Market Access DJ Turkey Titans 20 UCITS ETF (WKN: A0MSJG) enthält die zwanzig gemessen an der Marktkapitalisierung größten Unternehmen der Türkei. Im laufenden Jahr kletterte die Aktie um 27,4 Prozent. Die Gesamtkostenquote liegt bei 0,6 Prozent.

Von Nico Popp

mehr News zum Thema ETF´s finden Sie unter www.extra-funds.de

hier für den kostenfreien Newsletter registrieren

 

TEILEN
Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.