Start ETFs im Fokus Zurück zu alter Stärke

Zurück zu alter Stärke

45
Spanische Aktien

In Spanien hat sich die Lage auf dem Arbeitsmarkt zuletzt deutlich verbessert. Zudem erwartet die Regierung in Madrid in diesem Jahr ein starkes Wirtschaftswachstum.

Zuletzt ist in Spanien die Zahl der Arbeitslosen auf den tiefsten Stand seit fast fünf Jahren gesunken. Gemäß einer Mitteilung des Madrider Arbeitsministeriums waren im Juli bei den Arbeitsämtern rund vier Millionen Erwerbslose registriert – 8,5 Prozent weniger als im entsprechenden Vorjahresmonat. „Die Verbesserung der Lage auf dem Arbeitsmarkt konsolidiert sich nicht nur, sondern beschleunigt sich sogar“, sagte Arbeitsstaatssekretär Juan Pablo Riesgo.

Starkes Wirtschaftswachstum

Der Rückgang der Arbeitslosenzahl beweist, dass sich die Konjunktursituation in Spanien deutlich aufhellt. Daher ist der Optimismus der Regierung in Madrid berechtigt – sie hat für 2015 im April ein Wachstum der Wirtschaftsleistung um 2,9 Prozent in Aussicht gestellt. Positiv zu werten ist darüber hinaus die Einschätzung von Wirtschaftsminister Luis de Guindos – er geht davon aus, dass Spanien im kommenden Jahr die Folgen der weltweiten Finanzkrise in den Jahren 2008 und 2009 verdaut haben wird.

30 spanische Blue Chips in einem Index

Angesichts der guten Konjunkturperspektiven können risikofreudige Anleger mit einem von Amundi aufgelegten ETF (WKN: A0REJT) auf den MSCI Spain setzen. Dieses Kursbarometer enthält 30 spanische Blue Chips. Seit Jahresbeginn hat sich ein Anteil des synthetisch replizierenden ETFs um 10,1 Prozent verteuert. Die jährliche Gesamtkostenquote des Indexfonds beträgt 0,25 Prozent.

Martin Münzenmayer für www.extra-funds.de

Jetzt für den wöchentlichen ETF-Newsletter anmelden

 

TEILEN
Vorheriger Artikel„Es gibt noch einige unbesetzte Segmente im Smart Beta-Bereich“
Nächster ArtikelAuf Exportwerte setzen
Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.