Digitale Vermögensverwaltung im Gespräch
Jan Enno Einfeld, Leiter Investing bei comdirect

Die comdirect ( Zum Testbericht) ist zuletzt mit verschiedenen innovativen Services aufgefallen. Der jüngste Streich: Bonus-Sparen. Im Gespräch mit Jan Enno Einfeld, Leiter Investing bei Comdirect ( Zum Testbericht) sprechen wir über das neue Angebot für comdirect Kunden.

Glückwunsch zur Einführung Ihres Angebots Bonus-Sparen. Damit kombinieren Sie geldwerte Einkaufsvorteile Ihrer Kunden mit strukturierten Sparen in einen breit gestreuten Multi-Asset-ETFs. Wie wird das Angebot bisher von Ihren Kunden angenommen?

Das Angebot wird sehr gut von unseren Kunden angenommen. Bonus-Sparen nutzen mittlerweile mehr Kunden, als wir es für die kurze Zeit erwartet hätten. Wir haben viel positives Feedback erhalten und Bonus-Sparen wurde sogar mit dem Kunden-Innovationspreis 2016 prämiert!

Wie funktioniert das Angebot im Detail. Was muss ein Kunde tun um die Funktion und die Rabatte zu erhalten?

Der Kunde registriert sich zunächst einmalig in seinem comdirect Konto für das Bonus-Sparen und eröffnet, falls noch nicht vorhanden, das dazu nötige Depot. Er gelangt von dort dann zum Bonus-Sparen-Portal, wo er eine Übersicht über alle teilnehmenden Shops und Reiseanbieter findet. Mit einem Klick auf das jeweilige Shop-Logo landet er auf der Website des Anbieters.

Hier kann der Kunde wie gewohnt Produkte auswählen und bestellen. Im Portal sieht der Kunde später seine Käufe und die erhaltenen Boni.

Mehr muss er nicht tun, das beim Shoppen gesparte Geld wird automatisch für den Kunden in einem ETF angelegt.

Haben Sie die 800 Partnershops selbst angebunden oder arbeiten Sie hier mit einem Partner zusammen?

Wir arbeiten mit unserem Partner Mehrwerk zusammen, der auch die Partnershops anbindet.

Bekommen Sie damit auch einen Einblick in das Konsumerhalten Ihrer Kunden? Lassen sich daraus weitere Geschäftsansätze generieren?

Wir werten das Shopping-Verhalten unserer Kunden nicht aus. Die Partnershops geben lediglich die erreichten Boni des Kunden an das Bonus-Sparen-Portal weiter. Wir erhalten vom Portal nur die Gesamtmenge der gesparten Beträge, andere Informationen wie die besuchten Shops und gekauften Artikel werden nicht weitergegeben.

Werden die erzielten Cash-Back Rabatte 1:1 an den Kunden weitergegeben, oder behält die comdirect davon einen Teil ein?

comdirect gibt die Rabatte 1:1 an unsere Kunden weiter, wir behalten nichts ein.

Das Bonus-Sparen ist eine Innovation für eine Direktbank. Welche Funktionen können Ihre Kunden noch von Ihnen erwarten?

Die Idee von Bonus-Sparen bietet noch viel Potential und wird von uns noch weiter ausgebaut. Aber natürlich denken wir auch intensiv über weitere innovative Funktionen und Produkte nach, über die sich unsere Kunden freuen werden.

Die comdirect ist sehr aktiv, wenn es um die Förderung von neuen Ideen geht. Sie haben dazu eine eigene Start-up Garage gegründet. Stammt die Idee Bonus-Sparen aus diesem Bereich?

Natürlich fördert der Kontakt zu jungen Start-ups grundsätzlich das kreative Denken und bringt frische Impulse und neue Ideen ein. Die Idee zu Bonus-Sparen entsprang aber comdirect-eigenen Köpfen, ein Start-up war an diesem kreativen Prozess nicht beteiligt.

Jetzt zu comdirect wechseln

Lesen Sie dazu auch einen Beitrag über die Einführung des Bonus-Sparen.

Interesse an News zu ETFs und Geldanlage?

Unser kostenloser Newsletter hält Sie auf dem Laufenden.

Markus Jordan ist Gründer und Herausgeber des EXtra-Magazins. Einer der führenden ETF-Informationsplattformen in Deutschland. Er hat über 25 Jahre Erfahrung im Bereich Finanzen und Geldanlage mit Schwerpunkten auf Exchange Traded Funds, Robo-Advisors und digitale Bankdienstleistungen und ist ein gefragter Experte auf diesen Gebieten.