Start Interview Investoren setzen ETFs für Diversifikationszwecke ein

Investoren setzen ETFs für Diversifikationszwecke ein

157
specketer

Der ETF-Anbieter Source hat vier neue ETFs zum Handel zugelassen. Im Gespräch mit Sascha Specketer, Leiter Vertrieb Deutschland besprechen wir die neuen Produkte.

Sascha Specketer, Leiter Vertrieb Deutschland bei Source

Herr Specketer, Sie haben vier ETFs in Deutschland zum Handel eingeführt. Wie kommen die Produkte bei Ihren Anlegern an?

Die zuletzt erfolgten Notierungen erweitern die auf Xetra verfügbare Produktpalette auf 52. Wir beobachten eine große Nachfrage nach unseren Produkten und wollen durch das Xetra-Listing deutschen Investoren den Zugang zu den mit unseren Partnergesellschaften aufgelegten und im europäischen ETF-Markt neuartigen Investmentstrategien ermöglichen. In Europa sehen wir insgesamt eine steigende Nachfrage nach ETFs. Dabei setzen Investoren ETFs verstärkt für Diversifikationszwecke ein und allokieren diese nicht nur für ihre Kerninvestition, dem sogenannten Beta, sondern auch für die Umsetzung spezieller Anlagebedürfnisse.

Die Zusammensetzung der Man GLG Strategien basieren auf der Einschätzung von 65 Brokern. Wie geht der Prozess im Detail?

Als ein großes, global agierendes Investmentunternehmen neigt GLG Partners dazu, viele Handelsideen von seinen Brokern zu erhalten. Für diese Strategien betrachtet GLG jedoch nur die besten Handelsideen mit einem 60- bis 90-tägigen Zeithorizont von führenden Brokern. Die hierfür ausgewählten Broker haben sich durch einen besonders guten Track Record innerhalb einer bestimmten Industrie oder einer speziellen Handelsthematik qualifiziert. Die erhaltenen Ideen werden durch eine Liquiditätsüberprüfung gefiltert und die Positionsgröße durch den Überzeugungsgrad bestimmt. Im letzten Schritt wird das ermittelte Portfolio normalisiert, so dass es im Vergleich zur Benchmark neutral in Bezug auf die Marktkapitalisierung ist und angemessene Werte hinsichtlich der Sektor- und Länderallokation aufweist.

Bringen diese Strategien tatsächlich einen Mehrwert gegenüber den Referenzindizes?

Ja, die Strategie zielt darauf ab eine bessere Wertentwicklung als der breite Aktienmarkt zu erzielen und historisch wurde dieses Ziel erreicht. Von den abgedeckten Regionen verfügt die Man Europe Plus Strategie über den längsten Track Record, Daten sind hier ab dem 31. Dezember 2007 verfügbar.

Zwei neue ETFs bilden die Entwicklung von US Energy Infrastructure MPLs ab. Was verbirgt sich hinter dem Kürzel MPL?

MLPs, oder Master Limited Partnerships, sind öffentlich gehandelte Limited Partnerships, bei denen mindestens 90 % der Cash Flows aus natürlichen Resourcen oder Rohstoffen generiert werden. US-Infrastruktur MLPs erzielen ihre Cash Flows beispielsweise durch die Vermietung von Pipelines und den Betrieb von Lagermöglichkeiten. MLPs zahlen typischerweise einen hohen Anteil ihrer Einnahmen in Form von regelmäßigen Ausschüttungen an ihre Investoren aus. Der Source Morningstar US Energy Infrastructure MLP UCITS ETF zielt darauf ab, diese beständige Einnahmemöglichkeit in Form einer effizienten ETF Struktur zu bieten und ermöglicht den Investoren einen Zugang zu der aktuell stattfindenden, massiven Veränderung in der US-Energielandschaft.

Infrastrukturprojekte zeichnen sich meist durch hohe laufende Erträge aus. Wie sieht der laufende Ertrag bei Ihren ETFs aus?

Der Source Morningstar US Energy Infrastructure MLP UCITS ETF indiziert derzeit eine Rendite von ca. 6 % per annum. Neben der hohen Dividendenrendite ist allerdings auch noch erwähnenswert, dass MLPs historisch ein geringeres Beta zum S&P 500 aufweisen und somit über eine geringere Preisschwankung gegenüber US Aktien verfügen.

Soucre lässt vier weitere ETFs auf Xetra zum Handel zu.

TEILEN
Vorheriger ArtikelVietnam überzeugt auf der ganzen Linie
Nächster ArtikelPIMCO – Keine Auswirkungen auf Realwirtschaft
Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.