Robo-Advisor-Test 2018
Die Redaktion hat die Angebote von 23 in Deutschland aktiven Robo-Advisors verglichen und bewertet.

Vermögensverwaltung klingt elitär. Vielleicht, weil Vermögen schon nach viel klingt. Sehr wahrscheinlich aber auch, weil die private Vermögensverwaltung bis vor wenigen Jahren eine Disziplin für Reiche oder wenigstens Wohlhabende war. Um in den Genuss einer Vermögensverwaltung zu kommen, waren mindestens eine halbe Million Euro nötig. Die allermeisten Bürger schieden dafür aus. Wohlgemerkt: Das war früher. Heute haben sogenannte Robo-Advisors dieses Konzept auf den Kopf gestellt.

Die Redaktion des EXtra-Magazins hat aus diesem Grund die Angebote von 23 in Deutschland aktiven Robo-Advisors verglichen und bewertet. Dabei wertete das Analyseteam diese hinsichtlich folgender Kriterien aus: Kosten, Angebot, Service und Sicherheit. Die Kategorien wurden im Test wie folgt gewichtet: 40 Prozent entfielen auf die Kosten, 30 auf das Angebot, 20 auf den Service, der Sicherheit kam eine Gewichtung von zehn Prozent zu. Um im Test die Note „Sehr gut“ zu erhalten, muss der Anbieter also über alle Kategorien hinweg erstklassige Leistungen bieten.

Die Robo-Advisors Testsieger 2018

Das Ergebnis: Die Robo-Advisors Fintego, Ginmon, Prospery, Quirion, Scalable Capital, Vaamo, Visualvest, Whitebox, Growney, Investify und Wüstenrot erhielten im Robo-Advisor-Test 2018 die Gesamtnote „Sehr gut“.

„Der Markt für digitale Vermögensverwalter steckt noch in den Kinderschuhen, wird aber bis Jahresende auf ansehnliche fünf Milliarden Euro verwaltetes Vermögen anwachsen. Mit unserem Test möchten wir interessierten Anlegern eine bessere Orientierung bei der Auswahl eines Anbieters bieten“, sagt Markus Jordan, Herausgeber des EXtra-Magazins.

Robo-Advisors mit Bewertung SEHR GUT

Robo-AdvisorBewertung 
FintegoSEHR GUTZum Testbericht
GinmonSEHR GUTZum Testbericht
ProsperySEHR GUTZum Testbericht
QuirionSEHR GUTZum Testbericht
Scalable CapitalSEHR GUTZum Testbericht
VaamoSEHR GUTZum Testbericht
VisualvestSEHR GUTZum Testbericht
WhiteboxSEHR GUTZum Testbericht
GrowneySEHR GUTZum Testbericht
InvestifySEHR GUTZum Testbericht 
WüstenrotSEHR GUTZum Testbericht 

Den Robo-Advisors-Test mit allen Bewertungsergebnissen finden Sie in der Mai-Ausgabe:

  1. Mai-Ausgabe im PDF-Format kaufen
  2. Mai-Ausgabe als Print-Version kaufen
  3. Mai-Ausgabe als Digital-Version im Appstore lesen
  4. Oder an 400 Verkaufsstellen am Kiosk (Flughafen/Bahnhof)

Nützliche Informationen zur Auswahl eines Robo-Advisors finden Anleger auch in unserem Robo-Advisor-Vergleich.

Über das EXtra-Magazin:

Das EXtra-Magazin zählt zu den führenden Informationsplattformen zum Thema ETFs in Deutschland. Auf der Webseite www.extra-funds.de finden private wie institutionelle Anleger alles für ein erfolgreiches Investment in ETFs. Im monatlich erscheinenden EXtra-Magazin werden u.a. Neuemissionen vorgestellt und Experten der ETF-Branche sowie Finanzberater kommen zu Wort. Über 30.000 Newsletter-Abonnenten und über 6.000 Magazin-Leser informieren sich regelmäßig mit dem EXtra-Magazin. Das Magazin ist seit Oktober 2017 auch deutschlandweit am Flughafen- oder Bahnhofskiosk verfügbar.

Markus Jordan ist Gründer und Herausgeber des EXtra-Magazins. Einer der führenden ETF-Informationsplattformen in Deutschland. Er hat über 25 Jahre Erfahrung im Bereich Finanzen und Geldanlage mit Schwerpunkten auf Exchange Traded Funds, Robo-Advisors und digitale Bankdienstleistungen und ist ein gefragter Experte auf diesen Gebieten.