Start Robo-Advisor – Alle Anbieter im Vergleich ᐅ WeltInvest – Angebot im Test & Erfahrungen

ᐅ WeltInvest – Angebot im Test & Erfahrungen

Seit März 2018 bietet WeltSparen mit WeltInvest eine global diversifizierte und besonders kostengünstige ETF-Portfoliolösung an. Die Portfolios bilden auf effiziente und ausgewogene Art die globalen Kapitalmärkte ab und erlauben eine breite Risikostreuung mit Anlagen in bis zu 16.000 Einzeltitel. Alle angebotenen ETFs und Indexfonds werden von Vanguard verwaltet, dem weltweit größten Anbieter kosteneffizienter Anlagelösungen. Mit durchschnittlichen jährlichen Gesamtkosten von 0,49 Prozent ist WeltInvest eine der günstigsten Portfoliolösungen im deutschen Markt bei einer Mindestanlage von nur 2.000 Euro. Zusätzlich profitieren Neukunden bei Eröffnung eines WeltInvest-Portfolios von einer Willkommensprämie von 200 €! Die Prämie für das erste WeltInvest-Portfolio richtet sich nach der Höhe der Ersteinlagesumme.

Angebot
Kosten
Service
Sicherheit

WeltInvest überzeugt durch Nachvollziehbarkeit, Transparenz, und Preis. Der Anleger weiß zu jeder Zeit genau, in welche Assetklassen und Wertpapiere sein Geld investiert wird. Emotionale Kurzschlussentscheidungen gibt es nicht, da Aufteilung und die entsprechenden Fonds bereits vorab definiert sind und in dieser Zusammensetzung beibehalten werden. Das Rebalancing erfolgt jährlich. Ingesamt überzeugt der kostengünstige Ansatz mit soliden Partnern.

Gesamtnote
4

 

Was ist WeltInvest?

Vorstellung

Mit der Marke WeltSparen ist das Berliner Fin-Tech Raisin Ende 2013 angetreten, die Finanzwelt zu revolutionieren. Weniger als fünf Jahre später ist das junge Unternehmen diesem Ziel ein gutes Stück näher: Mehr als 100.000 Kunden haben über WeltSparen bereits über sechs Milliarden Euro angelegt. WeltSparen wird mittelfristig alle sinnvollen Anlageformen anbieten und ist dabei konsequent aus Kundensicht gedacht: mit den besten Produkten, einfach und kostengünstig.

Das Team hinter WeltInvest

WeltInvest Team

Hinter WeltSparen steht ein starkes Team von mehr als 200 Mitarbeitern rund um die Gründer Dr. Tamaz Georgadze, Dr. Frank Freund und Michael Stephan. Professor Dr. Dr. Martin Weber und Adam Nash, ehemaliger Geschäftsführer des US-Roboadvisor-Pioneers Wealthfront unterstützen die Produktentwicklung. WeltSparen ist vielfach ausgezeichnet und erhält hervorragende Bewertungen auf unabhängigen Bewertungsportalen – über 94 Prozent der aktuellen Kunden empfehlen das Unternehmen weiter. Als eines der am besten finanzierten Fintechs in Europa kann WeltSparen langfristig Stabilität, niedrige Kosten und die Unabhängigkeit von Produktanbietern sicherstellen.

Wie funktioniert WeltInvest?

Wie funktionieren die Anlagestrategien?

Zuerst werden entsprechend der Rendite-Risikopräferenzen eines der vier WeltInvest Portfolios ausgewählt. In wenigen Schritten können somit in breit diversifizierte Vanguard ETFs und Indexfonds in der gewählten Portfolioallokation investiert werden.

Die ETF-Portfolios enthalten je sieben Fonds, davon fünf ETFs und zwei Indexfonds des Anbieters Vanguard. Die Anlagestrategien heißen WeltInvest 30WeltInvest 50WeltInvest 70 und WeltInvest 100. Die Zahl im Namen beschreibt dabei die Höhe der Aktienquote für die  unterschiedlichen Risikoprofile. Folglich werden ETF-Portfolios mit 30, 50, 70 und 100 Prozent Aktienquote angeboten.

Mit dem jährlichen Rebalancing wird sichergestellt, dass das WeltInvest Portfolio regelmäßig wieder der von der anfangs gewählten Verteilung und damit auch dem gewählten Rendite-Risiko-Profil entspricht.

Bei den vier WeltInvest Portfolios bestimmt das Verhältnis von Aktien und Anleihen sowie die Verteilung innerhalb des Aktienanteils das zu erwartende Risiko und die zu erwartende Rendite. Anleger entscheiden sich typischerweise auf Basis ihrer Risikoneigung für ein bestimmtes Portfolio bzw. Verhältnis von Aktien und Anleihen. Durch Marktbewegungen kann sich dieses Verhältnis verschieben – mit dem Ergebnis, dass das Portfolio nicht mehr der initialen Risikoneigung entspricht. Hier kommt in professionell geführten Portfolios Rebalancing ins Spiel.

Beim jährlichen Rebalancing Ihres WeltInvest Portfolios wird durch Verkäufe und Käufe von Anteilen der ETFs und Indexfonds das ursprünglich von Ihnen gewählte Verhältnis wiederhergestellt. Das Rebalancing wird automatisch zum 30. Juni eines jeden Kalenderjahres durchgeführt.

Die in den WeltInvest Portfolios enthaltenen ETFs schütten Erträge aus. Diese Ausschüttungen werden automatisch wieder angelegt und dem Depot gutgeschrieben.

Wie sieht der Anlageprozess aus?

Die WeltInvest Portfolios werden durch WeltSparen in Zusammenarbeit mit Vanguard so zusammengestellt, dass sie eine global diversifizierte Anlage in Aktien und Anleihen ermöglichen. Die vier Portfolios unterscheiden sich durch den Aktienanteil, der 30, 50, 70 bzw. 100 Prozent beträgt.

Im Aktienanteil sind die folgenden Märkte über regionale Indizes abgebildet: Nordamerika, Europa, Wachstumsmärkte (bspw. China, Indien und Brasilien), Japan und Industrieländer Asien. Die regionale Verteilung erfolgt dabei zu 50 Prozent auf Basis der Marktkapitalisierung sowie zu 50 Prozent auf Basis des Bruttoinlandsprodukts (BIP) der verschiedenen Märkte. So beträgt beispielsweise die Gewichtung von Aktien Nordamerika bei dieser Betrachtung 42,6 Prozent – den Mittelwert der Gewichtung nach Marktkapitalisierung (55,2 %) und nach BIP (30,0 %).

Als zusätzliche Komponente sind im Aktienanteil die Aktien mittelständischer Unternehmen (sogenannte Small Caps) vertreten. Small Caps weisen im historischen Vergleich zum Gesamtmarkt eine höhere risikoadjustierte Rendite auf und tragen somit positiv zur erwarteten Rendite eines Aktienportfolios bei. In den WeltInvest Portfolios ist entsprechend der Vanguard Small Cap Indexfonds enthalten. Dieser Fonds investiert in über 4.000 Einzeltitel und bietet gegenüber vergleichbaren ETFs eine deutliche höhere Diversifikation zu niedrigeren Kosten.

Für den Anleihenanteil wird in den WeltInvest Portfolios in den Vanguard Global Bond Indexfonds investiert. Der Fonds bildet mit über 9.000 Einzeltiteln die Entwicklung eines breit diversifizierten Portfolios von Staats- und Unternehmensanleihen mit guter Bonität aus Industrieländern ab. Dabei ist der Fonds in Euro notiert und gegen Währungsschwankungen abgesichert.

Die WeltInvest-Portfolios können nicht zu einem externen Depot übertragen oder dort eingebucht werden.

So sieht die Benutzeroberfläche bei WeltInvest aus

Die Entwicklung des Portfolios kann online mit klar verständlichem Reporting verfolgt werden. Aktuell sieht man den absoluten und relativ investierten Betrag auf Fondsebene. Die Stückzahl, die sich pro Fonds im Depot befinden, kann man nicht einsehen. Es können jederzeit Ein- und Auszahlungen vorgenommen werden.

WeltInvest Dashboard

Die Prognose der Wertentwicklung erfolgt auf Grundlage von für das jeweilige WeltInvest Portfolio repräsentativen historischen Fonds- und Indexdaten und daraus abgeleiteten statistischen Maßen zur erwarteten Rendite und Volatilität. Die historischen Fonds- und Indexdaten entsprechen den Merkmalen des jeweiligen WeltInvest Portfolios möglichst weitgehend.

WeltInvest-Prognose

Wie unterscheidet sich WeltInvest von einer klassischen Bank?

Dr. Til Rochow, Head of Investment Products bei WeltSparen: „Durch die Qualität unserer Produkte, die niedrigen Kosten und den einfachen Zugang. Wir sind unabhängig und können so ganz im Interesse unserer Kunden handeln. Als junges Unternehmen, das auf digitale Kanäle statt teurer Filialen setzt, haben wir eine sehr schlanke Kostenstruktur und geben diesen Vorteil an unsere Kunden weiter.

Wir bieten aktuell über 170 Tages- und Festgelder von 44 europäischen Banken mit Zinsen von bis zu zwei Prozent – und das komplett kostenfrei. Mit WeltInvest haben wir in Zusammenarbeit mit Vanguard eine qualitativ hochwertige und dennoch sehr günstige ETF-Portfoliolösung geschaffen. Mit Gesamtkosten von durchschnittlich unter 0,5 Prozent liegen wir deutlich niedriger als vergleichbare Bankprodukten und auch fast alle Robo-Advisor.

Unser Angebot kann zudem ganz komfortabel online und in wenigen Minuten abgeschlossen werden. Mit einer Registrierung und einfacher Legitimierung über Video-Ident haben Kunden Zugang zu allen Produkten.“

WeltInvest im Test

WeltInvest im Test
Im Test haben wir WeltInvest analysiert. Verglichen wurden dabei das Angebot, die Kosten, der Service und die Gebühren.

Bewertung des Angebots

Wie hoch ist die Mindestanlage?

Für die Anlage in ein WeltInvest Portfolio gilt ein Mindestanlagebetrag von 2.000 Euro. Nach erstmaligem Abschluss können jederzeit Zuzahlungen über das WeltSparen Onlinebanking ab einem Betrag von 200 Euro vorgenommen werden.

Wie viele Anlagestrategien gibt es?

Aktuell werden vier Strategien angeboten. Die Strategien unterscheiden sich anhand der Aktienquote.

WeltInvest PortfoliosWelche Anlageklassen gibt es?

Es werden ETFs und Indexfonds eingesetzt. Damit wird in die Anlageklassen Aktien und Anleihen investiert. Mit den WeltInvest-Portfolios investieren Anleger in bis zu 16.000 Einzeltitel in 90 Ländern auf der ganzen Welt.

RegionVerteilung WeltInvestWKN/ISIN
305070100
Aktien Nordamerika11,5%19,2%26,8%38,3%A12CXY
Aktien Wachstumsmärkte6,0%10,0%14,020,0%A1JX51
Aktien Europa5,9%9,9%13,8%19,7%A1T8FS
Aktien mittelst. Unternehmen3,0%5,0%7,0%10,0%A1XD74
Aktien Japan2,1%3,5%4,9%7,0%A1T8FU
Aktien Asien1,5%2,5%3,5%5,0%A1T8FT
Unternehmens- und Staatsanleihen mit guter Bonität70,0%50,0%30,0%0%IE00BGCZ0933

Gibt es einen Sparplan?

Aktuell werden noch keine Sparpläne angeboten, diese sollen allerdings im zweiten Quartal 2018 mit einer Mindestrate von 200 Euro folgen.

Fazit AngebotBei WeltInvest werden vier unterschiedliche Risikoprofile angeboten. Je nach Risikoprofil werden die Assetklassen Aktien, Anleihen und Rohstoffe unterschiedlich gewichtet. Der Aktienanteil reicht von 30 Prozent bis 100 Prozent. Der Anleiheanteil reicht von 0 Prozent bis 70 Prozent. Rohstoffe werden nicht abgedeckt. Wünschenswert wären mehr Risikoprofile. Hier bieten andere Top-Anbieter wie Scalable Capital oder VisualVest deutlich mehr Auswahl.

Das Angebot im Überblick

Angebotene Strategien 4
Eingesetzte Anlage­klassen Aktien, Anleihen
Eingesetzte Produkt­typen ETFs, Indexfonds
Rebalancing Jährlich
Eingesetzte Produkte 6-7
Mindest­anlage 2.000 €
Sparplan Nein
Auszahlungs­plan Nein

Bewertung der Kosten

Die Gesamtkosten von WeltInvest belaufen sich auf 0,33 Prozent p.a. zuzüglich durchschnittlich 0,16 Prozent p.a. Drittkosten für die ETFs und Indexfonds.

Die WeltInvest-Kosten von 0,33 Prozent p.a. setzen sich zusammen aus dem Entgelt für die Anlagevermittlung durch WeltSparen in Höhe von 0,23 Prozent p.a. und die Transaktionskostenpauschale der DAB von 0,10 Prozent p.a. Darin enthalten sind alle beschriebenen Leistungen. Es kommen keine weiteren Depot- oder Kontoführungsgebühren, Performancegebühren oder Orderkosten dazu. Auch im Fall von Ein- und Auszahlungen oder einer Auflösung des Depots fallen keinerlei zusätzliche Kosten an.

Fazit Kosten:Die Anlagevergütung der vier angebotenen Portfolios ist eine sogenannte all-in-Fee (Depotführung, Transaktionen, Vermögensverwaltung). Aus Sicht des Anlegers fallen insgesamt jährliche Kosten on Höhe von 0,49 Prozent an. Das Produkt ist damit weit günstiger als bei den meisten Konkurrenten. Im Rahmen einer Aktion können Kunden bei quirion bis 10.000 Euro gebührenfrei anlegen.

Die Kosten im Überblick

Depot­gebühr pro Jahr 0,00 €
Service­gebühr (p.a.)
0,33 %
Performance­gebühr Nein

Bewertung des Service

WeltInvest ist auf Facebook, Twitter und LinkedIn vertreten. Der Kundenservice von Montags bis Freitags zwischen 8:30 und 18:30 Uhr erreichbar. Die Kontaktaufnahme kann, je nach Wunsch des Kunden, telefonisch oder per E-Mail erfolgen. Die Telefonnummer ist eine Berliner-Vorwahl, so dass keine horrenden Kosten entstehen. Mit dem Facebook-Auftritt sind die Nutzer größtenteils zufrieden und bewerten diesen mit 4,8 von fünf Sternen. Eine App finden wir im Play Store nicht.

Fazit ServiceDer Service ist solide. Kunden können sich von Montag bis Freitag während üblicher Geschäftszeiten telefonisch an eine Berater wenden. Innerhalb dieser Zeit können Kunden auch Antworten im Fall von elektronischen Anfragen erwarten. Ein Minuspunkt ist, dass es keine App gibt.

Das Serviceangebot im Überblick

Sparplan / Auszahlplan Nein / Nein
Halte-/­Kündigungs­fristen Nein
Persönliche Beratung Nein
Hotline / Online-Chat Ja / Nein
Soziale Medien Facebook, Twitter, LinkedIn
App Nein

Bewertung der Sicherheit

Die im Rahmen von WeltInvest getätigten Anlagen in ETFs und Indexfonds sind grundsätzlich nicht bzw. nur in geringem Maße von einer etwaigen Insolvenz eines der Vertragspartner betroffen. Alle Fonds sind als Sondervermögen aufgesetzt, d.h., dass die Anlagen vor einer etwaigen Insolvenz der Fondsgesellschaft geschützt sind. Die Fonds werden für den Kunden im Depot bei der DAB im Namen des Kunden als Wertpapiere verwahrt und können in einem etwaigen Insolvenzfall auf eine andere Depotbank übertragen werden. Darüber hinaus greift für alle als Kontoguthaben gehaltenen Werte (bspw. kurzfristig bei der Anlage oder im Fall von Ausschüttungen) die gesetzliche Einlagensicherung.

Fazit Sicherheit: Die Sicherheit ist als sehr hoch einzustufen. Zum einen stehen mit Vanguard und DAB BNP Paribas zwei solide Partner im Rücken. Zum anderen stellen die enthaltenen Fonds ohnehin Sondervermögen dar. Es bleibt also stets im Eigentum des Kunden.

Die Sicherheit bei WeltInvest im Überblick

Depot­führung DAB BNP Paribas Bank
Lizenz Finanz­anlagen­vermittler
Kontroll­organ IHK Berlin

Interview mit WeltInvest

Über welche Bank wickeln Sie die Wertpapiertransaktionen des Kunden ab?

Über die DAB BNP Paribas. Als eine der ersten Direktbanken in Deutschland hat die DAB langjährige Erfahrung mit der sicheren und effizienten Wertpapierabwicklung und ist mittlerweile der Marktführer für B2B Depotdienstleistungen. Als Teil der BNP Paribas Gruppe gehört die DAB zu einem der größten und solidesten Finanzdienstleistern Europas.

Wer ist bei Ihnen für die Umsetzung der Anlagestrategie verantwortlich?

Die WeltInvest Portfolios werden von uns in Zusammenarbeit mit Vanguard zusammengestellt. Die operative Umsetzung erfolgt gemeinsam mit der DAB. Wir glauben an die Vorteile von passivem Investieren und entsprechend regelbasiert und langfristig orientiert ist unsere Anlagestrategie.

Wie flexibel kommt ein Anleger wieder an sein Kapital? Gibt es Bindefristen?

Nein, Bindefristen gibt es keine. Kunden können jederzeit kostenlos online Ein- und Auszahlungen tätigen oder das komplette Portfolio auflösen.

In welchen Ländern bieten Sie Ihren Service an?

Wir bieten WeltInvest aktuell unseren Kunden in Deutschland an. Mittelfristig planen wir, das Produkt analog unseres Tages- und Festgeldangebots in weiteren Ländern in Europa anzubieten.

WeltInvest im Vergleich

  WeltInvest
Angebot
Angebotene Strategien 4
Anlage­klassen Aktien
Anleihen
Eingesetzte Produkt­typen ETFs
Indexfonds
Rebalancing Ja
Eingesetzte Produkte 6-7
Mindest­anlage 2.000 €
Kosten
Depotführung 0,00 €
Service­gebühr (p.a.)
  • 0,33 %
Performance­gebühr Nein
Kostenbeispiel
10.000 € 33,00
50.000 € 165,00
100.000 € 330,00
250.000 € 825,00
Service
Sparplan / Auszahlplan Nein / Nein
Halte-/­Kündigungs­fristen Nein
Anlage­beratung Nein
Hotline / Online-Chat / App Ja / Nein / Nein
Sicherheit
Gründung März 2018
Depotführung DAB BNP Paribas Bank
Lizenz Finanz­anlagen­vermittler
Kontroll­organ IHK Berlin
  Mehr Infos

Quelle: Extra-Magazin, Stand 07.05.2018

Gesamtbewertung: Fazit zu WeltInvest

WeltInvest überzeugt durch Nachvollziehbarkeit, Transparenz, und Preis. Der Anleger weiß zu jeder Zeit genau, in welche Assetklassen und Wertpapiere sein Geld investiert wird. Die Aufteilung ist auf der Internetseite einsehbar. Emotionale Kurzschlussentscheidungen gibt es nicht, da Aufteilung und die entsprechenden Fonds bereits vorab definiert sind und in dieser Zusammensetzung beibehalten werden. Das Rebalancing erfolgt jährlich zum 30. Juni. Ingesamt überzeugt der kostengünstige Ansatz mit soliden Partnern. Zusätzlich profitieren Neukunden bei Eröffnung eines WeltInvest-Portfolios von einer Willkommensprämie von 200 €! Die Prämie für das erste WeltInvest-Portfolio richtet sich nach der Höhe der Ersteinlagesumme.

Jetzt WeltInvest-Portfolio eröffnen!

Weiterführende Informationen finden Sie zudem in unserem ausführlichen eBook „Ratgeber Robo-Advisor“.

Kontakt zu WeltInvest

Raisin GmbH
Postfach 130207
13601 Berlin
E-Mail: kundenservice@weltsparen.de
Web: www.weltsparen.de/etf-portfolio
Tel: 030 770 191 291