ETFs Schlagworte Arero

SCHLAGWORTE: arero

Kapital-Gipfel 2019 – Das Event des Jahres zur privaten Geldanlage

Der Kapital-Gipfel geht in die nächste Runde. Treffen Sie am 22. März 2019 die erfolgreichsten Finanzbuch-Autoren und Finanzblogger Deutschlands. Lernen Sie aus deren Erfahrung...

ARERO: Anlegen mit Sinn und Verstand

Geldanlage geht einfacher als viele denken. Bereits mit einem Produkt können sich Anleger die ganze Welt ins Depot legen. Bei der Geldanlage ranken sich so...

Martin Weber – Wissenschaft und Geldanlage | Teil 1/3

Markus Jordan, Herausgeber der ETF-Publikation EXtra-Magazin hat sich diesmal Prof. Martin Weber, Senior Professor an der Fakultät Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim und zugleich...

ARERO: Umstellung auf physische Replikation und neues Rebalancing

Deutschlands indexbezogener Multi-Asset-Fonds ARERO (Aktien, Renten, Rohstoffe; WKN: DWS0R4), der 2008 von der Deutschen Asset Management in Zusammenarbeit mit der Prof. Weber GmbH aufgelegt...

„ARERO – Der Weltfonds“ überschreitet Volumengrenze von 500 Mio. Euro

Der von Professor Weber und Mitarbeitern konzipierte und von der Deutschen AWM aufgelegte "ARERO - Der Weltfonds" überschritt erstmals die Fondsvolumenschwelle von 500 Mio. Euro.

ARERO – Der Weltfonds spurtet auf Rekordvolumen von 250 Mio. EUR

Deutschlands erster Multi-Asset-Indexfonds hat nach Angaben des Fondsmanagements erstmals die Grenze von 250 Mio. EUR an verwalteten Kundengeldern überschritten.

ARERO – Der Weltfonds feiert Geburtstag

Vor vier Jahren wurde „ARERO – Der Weltfonds", Deutschlands erster Multi-Asset-Indexfonds, aufgelegt.

ARERO – Der Weltfonds mit starkem Vermögenszuwachs

Der Multi-Asset-Indexfonds "ARERO - Der Weltfonds" kann mit seiner Anlagestrategie immer mehr Investoren überzeugen und verzeichnet erstmals ein Fondsvermögen von über 200 Millionen Euro.

Die passive Anlage wird meist überschätzt

In der klassischen Diskussion aktiv versus passiv werden in der Presse immer wieder passive Produkte wie ETFs als überzeugende Anlage herausgestellt. Eine aktuelle Scope-Analyse zeigt jedoch, dass mehr als die Hälfte der aktiv gemanagten Aktienfonds besser abgeschnitten haben als der EURO STOXX 50 Total Return. Eine einfache Lösung für den Anleger gibt es ohnehin nicht, sowohl bei aktiven wie auch bei passiven Anlagen gilt es etliche Risiken zu berücksichtigen.