ETFs Schlagworte Frankreich

SCHLAGWORTE: frankreich

Neuer ETF der UBS auf Aktien der Eurozone mit USD-Währungsabsicherung

Mit dem neu aufgelegten UBS MSCI EMU Hedged USD UCITS ETF A-dis erhalten Anleger die Möglichkeit, die Wertentwicklung der Aktienmärkte in der Europäischen Währungsunion (EWU) in US-Dollar abzubilden.

Die „halbe Rezession“

Ich habe mich gewundert, wie wenig die schlechten Konjunkturzahlen beachtet wurden, die letzte Woche für das vierte Quartal 2012 veröffentlicht wurden. In Deutschland ist die reale Wirtschaftsleistung mit einer Jahresrate von 2,3 % zurückgegangen, im Euroland insgesamt im gleichen Tempo (Österreich "nur" minus 0,8 %). Das ist der schlechteste Wert seit dem großen Einbruch nach der Finanzkrise 2009. Euroland insgesamt befindet sich in einer Rezession, Deutschland und Österreich sind in einer "halben Rezession". Wenn es in diesen Monaten noch ein "Minusquartal" gibt, dann haben auch diese Länder eine ganze Rezession.

Wer kein Risiko aushält, verliert

 


Im Interview äußert sich Markus Steinbeis, Leiter des Fondsmanagements bei der Huber Reuss & Kollegen Vermögensverwaltung, zu aktuellen Lage in der Eurozone, den USA, sowie zum Wirtschaftswachstum in China.

Frankreich – Nummer 2 in Europa

Frankreich hat zwei Besonderheiten - es ist das einzige europäische Land, in dem iShares nicht der Marktführer ist und nach Deutschland der zweitwichtigste ETF-Markt diesseits des Atlantiks.

MSCI Europe

Der MSCI Europe Index ist einer der wichtigsten europäischen Aktienindizes und wird seit 2004 von den fusionierten US-Finanzdienstleistern Morgan Stanley Capital International und Barra angeboten. Er bildet seit 1969 die Performance der größten europäischen Aktiengesellschaften ab und dient als Benchmark für Europa.

MSCI World

Der MSCI World Index ist einer der wichtigsten und bekanntesten Aktienindizes der Welt und wird seit 2004 von den fusionierten US-Finanzdienstleistern Morgan Stanley Capital International und Barra angeboten. Er bildet seit 1969 die Performance der weltweit größten Aktiengesellschaften ab und dient als Benchmark für global investierende Aktienfonds.