ETFs Schlagworte Swap

SCHLAGWORTE: Swap

Was ist ein Swap-ETF

Indexfonds haben den Anspruch den zugrunde liegenden Index möglichst exakt abzubilden. Erste Möglichkeit: die Indexabbildung direkt durch die Investition in eine repräsentative Auswahl der Indexbestandteile.

„Wenn Verbesserungen möglich sind, setzen wir diese um“

Lyxor kündigte vor kurzem die Umstellung von Aktien-ETFs (Industriestaaten) auf physische Replikation an. Das EXtra-Magazin sprach zu den Hintergründen mit Arnaud Llinas, zu Drewer, Head of ETFs & Indexing bei Lyxor Asset Management.

Entscheidungen ohne Emotionen treffen

Viele Emittenten nehmen synthetische Indexfonds aus dem Programm. Doch der Fokus auf physisch replizierende ETFs ist nicht immer gut für die Anleger.

Die günstigen Alleskönner unter den Fonds

Exchange Traded Funds, kurz ETFs, die passiv einen Index abbilden, verzeichnen weiterhin einen enormen Bedeutungsgewinn.

iShares bereinigt Produktpalette

Im Zuge der Übernahme und Integration des Credit Suisse ETF Geschäfts kommt es nach Angaben des ETF-Anbieters iShares zu einer Produktbereinigung. Zudem passte iShares im Zuge einer Harmonisiierung der Produktpalette ihre Gebührenstruktur an.

AUFBAU von Exchange Traded Funds – Auf den Index kommt es...

ETF-Anbietern stehen unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung, um den jeweiligen Referenzindex abzubilden. Wir geben einen Überblick über die Methoden, die für Lyxor ETFs verwendet werden.

Ich bin ein Star mit Australien-ETFs

Australien gehört zu den rohstoffreichsten Staaten der Welt. Das lässt die Gewinne der Rohstoffunternehmen sprudeln und füllt die Staatskassen. Der anhaltende Rohstoffhunger Chinas und die enge Verzahnung mit den boomenden asiatischen Wirtschaftsnationen sorgen dafür, dass sich Down Under bisher erfolgreich dem Abwärtstrend widersetzen konnte.

Physisch hinterlegte ETPs halten weltweit 2.300 Tonnen Gold

Nach Nachrichten über mögliche Lösungen für die Eurokrise und der Publikation guter Quartalszahlen von US-Unternehmen hat im Oktober die Risikoaffinität der Investoren und damit ihre Nachfrage nach höher rentierlichen Anlageklassen zugenommen. Das ist eines der Ergebnisse des aktuellen "ETF Landscape Reports" des BlackRock Investment Institute (BII), der die globalen Veränderungen im Bestand von Exchange Traded Products (ETPs) analysiert. Das Vermögen, das Ende Oktober in ETPs verwaltet wurde, betrug 1,578 Billionen US-Dollar. Die absolute Anzahl an ETPs stieg leicht von 4.102 per Ende September auf nunmehr 4.152.

ETFs – systemrelevantes Risiko?

Die ETF-Anbieter mussten sich in den vergangenen Wochen herbe Kritik über die Komplexität und Undurchsichtigkeit ihrer Produkte gefallen lassen. Wir greifen die Kritikpunkte auf und bewerten diese.

ComStage bringt SDAX-ETF

ComStage der ETF-Arm der Commerzbank hat vier neue ETFs herausgebracht. Das Produktportfolio wurde um einen Short-DAX ETF, einen Div DAX ETF, einen SDAX ETF und einen ETF auf den SPI Index (Schweiz) erweitert. Mit dem SDAX ETF hat ComStage Pionierarbeit geleistet.