ETFs Schlagworte Taiwan

SCHLAGWORTE: Taiwan

Asien-Aktien mit Währungsabsicherung

Mit dem db x-trackers MSCI AC Far East ex Japan Index UCITS ETF (WKN: A1W8FC) können Anleger erstmals währungsgesiichert an der Wertentwicklung von Aktienunternehmen im Fernen Osten (exclusive Japan) partizipieren.

SPDR mit neuem Schwellenländer-ETF jenseits von BRIC

State Street Global Advisors hat einen neuen ETF im Xetra-Handel der Deutschen Börse gelistet. Der SPDR MSCI EM Beyond BRIC UCITS ETF bietet Zugang zu kleineren Schwellenländern außerhalb der BRIC-Region.

HSBC erweitert globales Anlaguniversum mit 16 neuen ETFs

Seit 27. September 2013 sind 16 neue Aktien-ETFs des Emittenten HSBC ETFs auf die verschiedensten Anlageregionen im XTF-Segment auf Xetra handelbar.

iShares DJ Emerging Markets Select Dividend ETF gestartet

Seit 21. Juni 2012 ist ein neuer börsengelisteter Aktienindexfonds des Emittenten iShares auf Xetra handelbar. Der ETF legt Schwerpunkt auf Unternehmen mit Sitz in Schwellenländern, die über eine positive Dividendenrendite verfügen.

CS startet mit Emerging-Markets ETFs

Die Credit Suisse hat 13 neue ETFs emittiert. Die neuen ETFs decken überwiegend die Emerging Markets ab und beziehen sich allesamt auf MSCI-Indizes. Die Indexabbildung erfolgt mittels Swaps. Die Gesamtkostenquoten der ETFs bewegen sich zwischen 0,50 Prozent und 0,75 Prozent.

Reizvolles Fernost

In Asien läuft die Wirtschaft wieder auf Hochtouren. Neben China bieten auch Länder wie Südkorea, Taiwan oder Malaysia Investoren interessante Perspektiven. Ein altes chinesisches Sprichwort besagt: „Wasser kann das Boot tragen, Wasser kann das Boot aber auch versenken." Besser lässt sich die konjunkturelle Situation im Reich der Mitte derzeit nicht beschreiben. Einerseits wird China von einer gewaltigen Wachstumswelle vorangetragen. Um sage und schreibe 11,9 Prozent ist das Bruttoinlandsprodukt im ersten Vierteljahr emporgeschnellt - das war der stärkste Zuwachs seit knapp drei Jahren. Die Industrieproduktion legte sogar um 18,1 Prozent zu.

ETFs: Banken-Fonds auf der Verkaufsliste

Bei insgesamt guten Volumina sowie Zu-, aber auch Abflüssen bei den großen Indizes trennten sich Anleger in der vergangenen Woche von Banken-ETFs, ansonsten kam es bei Sektoren-Produkten vor allem zu Umschichtungen. Schwellenländer-ETFs finden weiter Anhänger.

 

MSCI Emerging Markets

Der MSCI Emerging Markets Index ist einer der wichtigsten Aktienindizes für die aufstrebenden Wirtschaftsnationen Asiens, Mittel- und Südamerikas, Afrikas sowie Osteuropas und wird von den fusionierten US-Finanzdienstleistern Morgan Stanley Capital International und Barra angeboten. Er bildet die Performance der größten Aktiengesellschaften ab und dient als Benchmark für eine Investitionen in diesen Wirtschaftsraum.

MSCI Asia-Pacific ex-Japan

Der MSCI Asia Pacific ex Japan Index ist einer der wichtigsten Aktienindizes für die aufstrebenden Wirtschaftsnationen süd-ost Asiens und wird von den fusionierten US-Finanzdienstleistern Morgan Stanley Capital International und Barra angeboten. Er bildet die Performance der größten Aktiengesellschaften ab und dient als Benchmark für eine Investitionen in diesen Wirtschaftsraum.

Asien weiter mit hohen Wachstumsraten

Wie zahlreiche andere Märkte mussten auch die asiatischen Volkswirtschaften in den vergangenen Monaten die Abschwächung ihres Wachstums erleben. Trotz dessen befindet sich Asien anders als Europa oder die USA nicht in einer Rezession.