Consorsbank ETF-Sparplan Angebot im Test

Consorsbank ETF-Sparplan Angebot im Test

Consorsbank ETF-Sparplan
Testbericht ETF-Sparplantest 2016 – Consorsbank

Im Test haben wir das Consorsbank ETF-Sparplan Angebot analysiert. Verglichen wurden dabei die Gebühren, das Produktangebot und der Service.

Die seit 2002 zur BNP Paribas gehörende Consorsbank (früher Cortal Consors) ist in Nürnberg beheimatet.

Jetzt zur Consorsbank wechseln

Kosten: Consorsbank ETF-Sparplan

Geringe Kosten für Kleinsparer, viele kostenlose ETFs

Zunächst erfreulich ist die angebotene die kostenlose Depotführung und die darüber hinaus geringen Kosten pro Sparplanausführung. So berechnet die Consorsbank dem Anleger 1,50 Prozent pro Ausführung und bietet davon unabhängig 40 kostenlose ETFs (von ComStage und DeAWM) zum Ansparen an.  Insgesamt werden auch bei den meisten anderen Direktbanken besonders die Sparer mit geringeren Sparbeträgen angesprochen.

Mehr Infos

Kostenbeispiel: Consorsbank ETF-Sparplan

Depotführungkeine
Sparplanausführung1,50%
ETF-Sparplan 50 Euro0,75 €
ETF-Sparplan 100 Euro1,50 €
ETF-Sparplan 150 Euro2,25 €
ETF-Sparplan 300 Euro4,50 €
Anzahl kostenfreier ETFs40
ETF-Sparplan Sonderaktionen40 Sparplanfähige ETFS ohne Ausgabegebühr

Angebot: Consorsbank ETF-Sparplan

Gutes und unkonventionelles Produktangebot

Das Angebot über 120 sparplanfähige ETFs beinhaltet 95 Aktien ETFs, 15 Renten-ETFs und 10 Sonstige. Damit ist die Consorsbank im oberen Mittelfeld aller Direktbanken platziert. Bemerkenswert ist vor allem das Angebot an Leverage- und Short-Produkten (z.B. Short-ETFs ETFX DAX 2X Long Fund (DE), db x-trackers  Short Dax X2 Daily ETF 1C) die üblicherweise eher für kurze Anlagehorizonte konzipiert sind.

Mehr Infos

Angebot: Consorsbank ETF-Sparplan

Gesamtzahl ETFs120
davon Aktien-ETFs95
davon Anleihen-ETFs15
davon Rohstoff/Geldmarkt10

Service: Consorsbank ETF-Sparplan

Niedrige, beliebig erweiterbare Sparrate möglich

Die Sparpläne können monatlich und quartalsweise ausgeführt werden. Die Sparrate kann zudem variiert (prozentuale Steigerung pro Monat) und per Lastschrift eingezogen werden. Ab bereits 25 Euro kann Anleger investieren und kann diese Summe beliebig weit erhöhen.

Weiterhin werden dem Anleger Webinare, Anlageplaner und (ETF-) Fonds-Finder zu Verfügung gestellt.

Mehr Infos

Service: Consorsbank ETF-Sparplan

AusführungsintervallM, VJ
Änderungsmöglichkeitja
Dynamisierungja
Lastschrifteinzugja
Sparrate min/maxmin. 25 € / -
VL-Sparen möglichnein

Fazit: Consorsbank ETF-Sparplan

Gute Auswahl bei geringen Kosten

Consorsbank ETF-Sparplan erhält Note GUT
Note GUT: Consorsbank ETF-Sparplan Angebot im Test

Die Consorsbank bietet ein gutes Angebot verschiedenster ETFs, mit denen sich auch unkonventionelle Anlagestrategien verwirklichen lassen. Die Kosten bieten bei geringen Sparraten Vorteile und zusätzlich wird eine hohe Anzahl von ETFs auch kostenlos angeboten.

Jetzt Consorsbank Depot eröffnen

Stand: März 2016

KEINE KOMMENTARE