Start Vorsorgen ETF Sparplan – Alle Angebote im Vergleich DAB bank ETF-Sparplan Angebot im Test

DAB bank ETF-Sparplan Angebot im Test

DAB bank ETF-Sparplan
Testbericht ETF-Sparplantest 2016 – DAB bank

[Update: November 2016] Ab 12. November wurde der Login des DAB Bank-Portals abgeschaltet und die Konten/Depots der DAB-Kunden auf Konten der Consorsbank umgestellt. Hier finden Sie die Pressemitteilung.

+++ Die neuen Ergebnisse zum ETF-Sparplantest 2017 werden demnächst an dieser Stelle veröffentlicht. Wenn Sie die aktuelle Auswertung bereits jetzt erfahren wollen, so können Sie diese in der aktuellen Ausgabe des EXtra-Magazins einsehen. Dieses Jahr haben wir 19 Finanzdienstleister umfangreich getestet. +++

Im Test haben wir das DAB Bank ETF-Sparplan Angebot analysiert. Verglichen wurden dabei die Gebühren, das Produktangebot und der Service.

Die DAB Bank startete als 1994 als erster Discount-Broker Deutschlands und gehört mittlerweile zur französischen Großbank PNB Paribas. Sie ist mit mehr als eine halben Million Kunden eine der führenden Direktbanken Deutschlands.

Jetzt zur DAB bank wechseln

Kosten: DAB bank ETF-Sparplan

Zahlreiche kostenlose ETF-Sparpläne

Die DAB Bank berechnet weder Kosten für die Depotführung noch für insgesamt 156 ETFs von db x-trackers (87) und ComStage (69). Für alle weiteren werden auf die Grundgebühr von 2,50 Euro (pro Transaktion) zusätzlich volumenabhängige 0,25 Prozent aufgeschlagen. Damit bewegt sich die DAB bei üblichen Sparraten bis 300 Euro im Mittelfeld.

Mehr Infos

Kostenbeispiel: DAB bank ETF-Sparplan

Depotführungkeine
Sparplanausführung2,50 € + 0,25% der Rate
ETF-Sparplan 50 Euro2,63 €
ETF-Sparplan 100 Euro2,75 €
ETF-Sparplan 150 Euro2,88 €
ETF-Sparplan 300 Euro3,25 €
Anzahl kostenfreier ETFs156
ETF-Sparplan Sonderaktionen0 EUR Ordergebühr bei Sparplänen auf ETFs von db X-trackers (87) und Comstage (69) bis mind. 30.10.2016;

Angebot: DAB bank ETF-Sparplan

Große Auswahl, besonders bei Anleihen

Mit einem Angebot von 228 Sparplan-ETFs bietet die DAB eine der größten Auswahlen aller Direktbanken. Neben den 174 Aktien-Titeln fällt vor allem die relativ hohe Zahl an Anleihen ETFs auf (48). Auf die restlichen Basiswerte entfallen sechs ETFs. Angeboten werden alle handelsübliche Indizes, aber auch andere spezialisierte  wie beispielsweise der db x-trackers Portfolio Total Return.

Mehr Infos

Angebot: DAB bank ETF-Sparplan

Gesamtzahl ETFs228
davon Aktien-ETFs174
davon Anleihen-ETFs48
davon Rohstoff/Geldmarkt6

Service: DAB bank ETF-Sparplan

Ausarbeitung von Strategien möglich

Die Mindestrate beträgt 50 Euro und kann auf bis zu 3000 Euro erhöht werden. Gespart werden kann monatlich, zweimonatlich, quartalsweise und halbjährlich und die Sparrate kann auch verändert werden. Ebenfalls kann sich diese automatisch erhöhen (Dynamisieren) und der Betrag per Lastschrift eingezogen werden. Zusätzlich wird eine DAB Star Partner ETF-Programm geboten sowie die Ausarbeitung einer ETF-Strategie zusammen mit iShares.

Mehr Infos

Service: DAB bank ETF-Sparplan

AusführungsintervallM, 2M, VJ, HJ
Änderungsmöglichkeitja
Dynamisierungja
Lastschrifteinzugja
Sparrate min/maxmin. 50 € / 3.000 €
VL-Sparen möglichnein

Fazit: DAB bank ETF-Sparplan

Hohe Flexibilität, zahlreiche kostenlose Optionen

DAB Bank ETF-Sparplan erhält Note GUT
Note GUT: DAB Bank ETF-Sparplan Angebot im Test

Die DAB bietet durch ihre breites Angebot an ETF-Sparplänen (dazu viele kostenlos) und überdurchschnittlichen hohen Veränderungsmöglichkeiten dem Anleger attraktive Sparmöglichkeiten.

Jetzt DAB bank Depot eröffnen

Stand: März 2016

KEINE KOMMENTARE