Start Vorsorgen ETF VL Sparen

ETF VL Sparen

ETF VL Sparen
ETF VL Sparen: Vermögenswirksame Leistungen und ETFs – eine sinnvolle Kombination

Clever Vermögen aufbauen mit ETF VL Sparen

Der Arbeitgeber zahlt und der Staat fördert: Bei vermögenswirksamen Leistungen (VL) können Arbeitnehmer doppelt profitieren. Insbesondere beim ETF VL Sparen bieten VL-Verträge einen schlauen Einstieg in den langfristigen Vermögensaufbau.

Wer sie nicht nutzt, verschenkt Geld: Vermögenswirksame Leistungen (VL) stehen Millionen von Arbeitnehmern, Auszubildenden und Beamten in Deutschland zu. Über 13 Millionen VL-Verträge laufen derzeit in Deutschland. VL, das ist ein Zuschuss für den Vermögensaufbau vom Arbeitgeber, gefördert durch den Staat. Sparer erhalten dabei bis zu 40 Euro monatlich – zusätzlich zum Bruttolohn, wohlgemerkt – und können diesen Betrag mit einem Eigenanteil aufstocken. Ob und in welcher Höhe Ansprüche bestehen, ist in Tarifverträgen, Betriebsvereinbarungen oder Arbeitsverträgen geregelt. Der Sparbetrag kann in Banksparpläne, Fondssparpläne, Bausparverträge oder die Tilgung eines Baukredits investiert werden. Die größten Renditechancen eröffnen Fondssparpläne. Und wer sich hierfür entscheidet, der fährt mit ETF VL Sparen am besten.

ETF VL Sparen – Das wichtigste in Kürze

ETFs: Für ETF VL Sparen gemacht

Aktienfondssparpläne eignen sich besonders gut, um das Ziel des Vermögensaufbaus zu erreichen. Denn um in den Genuss der Förderung zu kommen, müssen VL-Sparpläne sechs Jahre angespart werden, das siebte Jahr gilt als Sperrfrist, danach kann frei über das angesparte Vermögen verfügt werden. Durch die monatlichen Einzahlungen greift zusätzlich der Cost-Average-Effekt, durch den negative Markteinflüsse besser kompensiert werden können.

Und ETF VL Sparen bietet noch weitere Vorteile. Da sind zunächst die geringen und transparenten Kosten. Die monatlichen Sparbeträge werden somit nicht durch hohe Kaufkosten geschmälert. Beim ETF VL Sparen liegt das volumenabhängige Transaktionsentgelt lediglich bei 0,21 bis maximal 1,1 Prozent. Die Transaktionskosten für einen 40-Euro ETF VL Sparen Vertrag betragen durchschnittlich etwa zwölf Cent im Monat bzw. 1,44 Euro pro Jahr. Hinzu kommt beim ETF VL Sparen noch ein besonderes Bonbon: Der Staat gewährt für Wertpapiersparverträge eine zusätzliche Förderung (Arbeitnehmer-Sparzulage) von bis zu 80 Euro im Jahr. Voraussetzung: Das zu versteuernde Einkommen darf 20 000 Euro (Ledige) beziehungsweise 40 000 Euro (Verheiratete) nicht überschreiten.

ETF VL Sparen: Großes Angebot, geringe Gebühren

Wer ETF VL Sparen starten will, der findet bei der finvesto (als bisher einzigem Anbieter in Deutschland) ein breites Angebot, das rund 90 VL-fähige ETFs von db x-trackers, ComStage, iShares und Lyxor umfasst.

Jetzt finvesto VL Depot eröffnen!

Wie funktioniert der Start des ETF VL Sparen?

  1. Den persönlichen Anspruch auf Erhalt von VL beim Arbeitgeber erfragen.
  2. Bei finvesto einen VL-fähigen ETF auswählen.
  3. Das Depot mit VL-Vertrag eröffnen.

Anschließend erhält der Arbeitnehmer eine Bescheinigung zur Vorlage beim Arbeitgeber. Dieser überweist die VL-Zahlungen automatisch auf den Sparvertrag. Übrigens: Ein laufender VL-Vertrag kann auch gestoppt und die monatlichen Beiträge auf einen neuen VL-Vertrag eingezahlt werden. Der Sparer erhält über den Online-Zugang jederzeit einen Überblick über die Entwicklung seines ETF VL Sparen Vertrag. So bequem und clever kann Vermögensaufbau sein.

Zusammenfassung ETF VL Sparen

VL-Sparen ist eine Form des staatlich geförderten Sparens. Der Arbeitgeber kann dabei bis zu 40 Euro monatlich an den Arbeitnehmer auszahlen. Dieser spart den Betrag über sechs Jahre an. Der Staat gibt je nach Einkommen eine Sparprämie. Nach sieben Jahren steht das Kapital frei für Verfügung.

ETFs, die häufig beim ETF VL Sparen nachgefragt werden

ETFRegionWKNJetzt VL Sparen
db x-trackers MSCI World IndexWeltDBX1MWHier VL Sparen
iShares Core DAXDeutschland593393Hier VL Sparen
iShares MDAXDeutschland593392Hier VL Sparen
iShares Dow Jones Global Titans 50Welt628938Hier VL Sparen
ComStage MSCI WorldWeltETF110Hier VL Sparen

Hier finden Sie eine Liste mit allen ETF VL Sparen Produkten.

FAQs zum VL-Sparen:

Was sind Vermögenswirksame Leistungen?

Vermögenswirksame Leistungen, kurz VL, sind eine staatlich geförderte Sparform für Arbeitnehmer in Deutschland. Oft gewährt der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer im Rahmen des Arbeitsvertrags eine zusätzliche Geldleistung zur Vermögensbildung.

Welche Fördermöglichkeiten gibt es?

Grundsätzlich fördert der Staat nur Arbeitnehmer mit gewissen Voraussetzungen. Die staatliche Förderung liegt bei 20 Prozent sofern der Arbeitnehmer nicht mehr als 400,00 Euro Vermögenswirksame Leistungen erhalten hat. Zudem darf das zu versteuernde Einkommen für Ledige 20.000 Euro (40.000 Euro Verheiratete) nicht übersteigen.

In welche ETFs können die VL gespart werden?

Um VL-fähig zu sein müssen die ETFs einen Aktienanteil von mindestens 60 Prozent vorweisen können. VL-Sparen funktioniert also nur mit Aktien-ETFs.

Welche Vorteile bietet VL-Sparen?

Grundsätzlich können ETFs mit ihrer sehr geringen Kostenstruktur punkten. Denn gerade beim langlaufenden ETF VL Sparen Verträgen können ETFs gegenüber klassischen Fonds ihren Kostenvorteil ausspielen. Zudem sind ETFs sehr einfache und transparente Anlageprodukte, die jeder Anleger leicht nachvollziehen kann.

Welche Banken bieten VL-Sparen an?

Grundsätzlich sind VL-Sparverträge ein weitverbreitetes Produkt. Weil ETFs aber aufgrund ihrer geringen Gebühren Filialbanken keine Provisionen auszahlen werden sie kaum angeboten. Eine Alternative findet man bei Onlinebanken, diese bieten in der Regel auch kostengünstige Anlageprodukte an. Das beste Angebot bietet die finvesto.

Jetzt finvesto VL Depot eröffnen!

KEINE KOMMENTARE