Die Rebalancing Strategie | EXtra-Magazin

Rebalancing ist die einfachste Methode antizyklisch zu investieren. Dabei wird als Ergebnis der Mandantenanalyse eine grundsätzliche Aufteilung des Kapitals in verschiedene Anlagen vorgenommen. Diese Aufteilung soll während der gesamten Anlagedauer beibehalten werden. Da die verschiedenen Kapitalanlagen sich im Wert aber unterschiedlich entwickeln verändert sich die ursprüngliche Gewichtung ständig.

Beim Rebalancing wird deshalb in festgelegten Zeiträumen, beispielsweise jährlich, durch Umschichtungen die veränderte Verteilung wieder auf die Ursprungsverteilung zurückgeführt. Entwickeln sich einzelne Fonds besonders ertragreich so werden Gewinne realisiert und die Gewichtung wieder hergestellt.

 

 

Ein einfaches Beispiel eines Anlageportfolios mit drei ETFs. Die Gewichtung wird ex ante vorgegeben und soll unter dem Gesichtspunkt Rebalancing zu definierten Zeitpunkten wiederhergestellt werden:

Januar

100 ETFs 1: je 50 Euro Gesamt 5.000 Euro (50% Gewichtung)

100 ETFs 2: je 30 Euro Gesamt 3.000 Euro (30% Gewichtung)

100 ETFs 3: je 20 Euro Gesamt 2.000 Euro (20% Gewichtung)

Summe 10.000 Euro

Juni, Aktienkursbewegungen haben die Gewichtung verändert

100 ETFs 1: -10% je 45 Euro Gesamt 4.500 Euro (42,45% Gewichtung)

100 ETFs 2: +10% je 33 Euro Gesamt 3.300 Euro (31,13% Gewichtung)

100 ETFs 3: +40% je 28 Euro Gesamt 2.800 Euro (26,41% Gewichtung)

Summe 10.600 Euro

Juni, im Zuge des Rebalancing wird durch Kauf bzw. Veräußerung bestimmter Wertpapiere die alte Gewichtung wiederhergestellt

118 ETFs 1: je 45 Euro Gesamt 5.300 Euro  (50% Gewichtung) = Nachkauf von 18 Anteilen

96 ETFs 2: je 33 Euro Gesamt 3.180 Euro  (30% Gewichtung) = Verkauf von 4 Anteilen

76 ETFs 3: je 28 Euro Gesamt 2.120 Euro  (20% Gewichtung) = Verkauf von 24 Anteilen

Summe 10.600 Euro

Durch diese Handhabung ist der Anleger immer in der ursprünglich gewünschten Gewichtung investiert und verkauft immer zu hohen Kursen überschüssige ETF-Anteile und investiert in die „günstigen“ ETFs.

Interessieren könnte Sie auch unser Artikel Überdurchschnittliche Rendite mit der Value-Strategie  und in der ETF-Suche finden Sie eine Liste mit Value-ETFs.

Weitere interessante Investmentmöglichkeiten finden Sie in unserem ETF-Anlageleitfaden. Dieser erleichtert Ihnen den Einstieg in die Welt der Exchange Traded Funds (ETFs). Wir stellen Ihnen darin die Anlegemöglichkeiten einzelner Länder, Regionen, Sektoren oder Investmentthemen vor.

Bitte melden Sie sich für unseren kostenfreien ETF-Newsletter an.

Interesse an News zu ETFs und Geldanlage?

Unser kostenloser Newsletter hält Sie auf dem Laufenden.

Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.