Die Growth-Strategie bei ETFs | EXtra-Magazin

Anders als der Value-Ansatz konzentriert sich die Growth-Strategie weniger auf die Analyse von Einzelunternehmen, als auf die Betrachtung ganzer Branchen. Der Growth-Investor versucht, frühzeitig zukünftige Wachstumsmärkte zu erkennen und dann die Unternehmen mit der höchsten Wachstumsdynamik auszuwählen. Ein ETF der diese Strategie verfolgt, wählt die Unternehmen eines Index aus, deren Gewinnwachstum das höchste Niveau aufweisen.

Growth-Strategie: Wachstumsmärkte versprechen Growth

Das sind oft die Gesellschaften, die sich schon früh größere Anteile an einem boomenden Markt sichern konnten und von ihrer relativen Größe profitieren. Da der Growth-Investor aber möglichst früh solche Potenziale zu erkennen versucht, beruhen seine Entscheidungen hauptsächlich auf Erwartungen, und weniger auf bereits bewährten Geschäftsmodellen wie bei Value-Titeln. So werden bei der Growth-Strategie oft Gewinne mit Aktien erzielt, deren Unternehmen noch gar keine schwarzen Zahlen schreiben.

Umso wichtiger ist es für einen erfolgreichen Growth-Investor, eine Aktie systematisch abzustoßen, sobald das Unternehmen seine Wachstumshoffnungen enttäuscht.

Der Lyxor ETF MSCI EMU Growth (ISIN: FR0010168765) ist ein ETF, der den MSCI EMU Growth Index eins zu eins abbildet. Der MSCI EMU Growth Index misst die Wertentwicklung von Unternehmen in der Euro Zone, deren Gewinnwachstum in der Regel ein hohes Niveau zeigt.

Interessieren könnte Sie auch unser Artikel Überdurchschnittliche Rendite mit der Value-Strategie  und in der ETF-Suche finden Sie eine Liste mit Value-ETFs.

Weitere interessante Investmentmöglichkeiten finden Sie in unserem ETF-Anlageleitfaden. Dieser erleichtert Ihnen den Einstieg in die Welt der Exchange Traded Funds (ETFs). Wir stellen Ihnen darin die Anlegemöglichkeiten einzelner Länder, Regionen, Sektoren oder Investmentthemen vor.

Bitte melden Sie sich für unseren kostenfreien ETF-Newsletter an.

Interesse an News zu ETFs und Geldanlage?

Unser kostenloser Newsletter hält Sie auf dem Laufenden.

Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.