Start Wissen MSCI World

MSCI World

237

Der MSCI World Index ist einer der wichtigsten und bekanntesten Aktienindizes der Welt und wird seit 2004 von den fusionierten US-Finanzdienstleistern Morgan Stanley Capital International und Barra angeboten. Er bildet seit 1969 die Performance der weltweit größten Aktiengesellschaften ab und dient als Benchmark für global investierende Aktienfonds.

Der MSCI World Index ist einer der am breitesten aufgestellten Indizes überhaupt und beinhaltet rund 1.000 Aktien aus 23 sogenannten entwickelten Ländern. Die Werte stammen aus Australien, Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Hongkong, Irland, Italien, Japan, Kanada, Neuseeland, den Niederlande, Norwegen, Österreich, Portugal, Schweden, Schweiz, Singapur, Spanien und den USA.

Der Index wird nach Marktkapitalisierung im Streubesitz gewichtet und als Performane-Index in US-Dollarnotierung berechnet. Die entwickelten Industrienationen erwirtschaften rund die Hälfte des globalen Bruttoinlandsprodukts und repräsentieren circa 90 Prozent der weltweiten Aktienmarktkapitalisierung. Die hohe Kapitalisierung der US-Unternehmen schlägt sich in der hohen Ländergewichtung von rund 50% des Index wider. Rund 10% machen Werte aus Großbritannien und Japan aus, gefolgt von Frankreich und Deutschland.

Die fünf größten Branchen im November 2009:

Finanzwerte

21,03%

Informationstechnologie

11,63%

Energie

11,35%

Nichtzyklische Konsumgüter

10,49%

Industrie

10,25%

Die fünf größten Werte im November 2009:

Exxon Mobil

1,77%

Microsoft

1,13%

HSBC Holdings

0,96%

BP

0,93%

Procter & Gamble

0,87%

TEILEN
Vorheriger ArtikelNasdaq 100
Nächster ArtikelMSCI Europe
Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.